• 07.02.2020
      13:40 Uhr
      Tierärztin Dr. Mertens (41/52) Neue Wege | hr-fernsehen
       

      Charlotte ist bitter enttäuscht: Alle Galerien haben ihre Bilder abgelehnt, und deshalb stellt sie ihr Talent grundlegend infrage. Doch Susanne hat schon eine Idee, um sie wieder aufzumuntern, und quartiert einen tierischen Mitbewohner bei ihren Eltern zur Pflege ein.
      Im Zoo haben einige Papageien währenddessen mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, und auch Tierarzthelferin Anett macht eine dauerhafte Erkältung zu schaffen. In Susanne keimt ein Verdacht auf: Ist Dr. Berkhoffs Papagei Othello ein Überträger für Krankheiten?

      Freitag, 07.02.20
      13:40 - 14:30 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Charlotte ist bitter enttäuscht: Alle Galerien haben ihre Bilder abgelehnt, und deshalb stellt sie ihr Talent grundlegend infrage. Doch Susanne hat schon eine Idee, um sie wieder aufzumuntern, und quartiert einen tierischen Mitbewohner bei ihren Eltern zur Pflege ein.
      Im Zoo haben einige Papageien währenddessen mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, und auch Tierarzthelferin Anett macht eine dauerhafte Erkältung zu schaffen. In Susanne keimt ein Verdacht auf: Ist Dr. Berkhoffs Papagei Othello ein Überträger für Krankheiten?

       

      Charlotte ist bitter enttäuscht: Alle Galerien haben ihre Bilder abgelehnt, und deshalb stellt sie ihr Talent grundlegend infrage. Doch Susanne hat schon eine Idee, um sie wieder aufzumuntern, und quartiert einen tierischen Mitbewohner bei ihren Eltern zur Pflege ein.
      Rebecca dagegen kann sich nicht recht entscheiden: Nachdem sie von ihrem Schwarm Luca enttäuscht wurde, lässt sie sich zwar von Mitschüler Theo mit dem Roller nach Hause fahren, aber eigentlich findet sie ihn nur nett und will keinen „richtigen" Freund.

      Im Zoo haben einige Papageien währenddessen mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, und auch Tierarzthelferin Anett macht eine dauerhafte Erkältung zu schaffen. In Susanne keimt ein Verdacht auf: Ist Dr. Berkhoffs Papagei Othello ein Überträger für Krankheiten? Berkhoff streitet Susannes Vorwurf jedoch vehement ab. Auch Fährmann will von ihrem vagen Verdacht nichts wissen, zumal er den Besuch von Vertretern des Zooverbandes erwartet. Um sicherzugehen, schickt Susanne dennoch Blutproben ins Labor: Die Befunde weisen tatsächlich auf eine Zoonose hin, und bei Anett wird eine Lungenentzündung diagnostiziert.

      Ausgerechnet Susannes Gegenspieler Dr. Berkhoff präsentiert dann eine mögliche Lösung des Problems: in den Zoo eingedrungene Tauben. Daraufhin beschließt Susanne, einen lang gehegten Wunsch umzusetzen: Sie möchte an der Uni Leipzig ein zweijähriges Aufbaustudium in Ornithologie absolvieren. Christoph verspricht ihr, sie in ihrem Vorhaben zu unterstützen, hat aber auch Sorge wegen der Mehrfachbelastung.
      Als Susanne sich schließlich an der Leipziger Uni genauer über das Aufbaustudium informieren will, steht sie plötzlich Dr. Tom Berkhoff gegenüber, der dort einen Lehrauftrag hat.

      Der 42. Teil folgt am 14. Februar.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.12.2020