• 16.12.2019
      07:40 Uhr
      maintower weekend Boulevard, News und Lifestyle am Samstag | hr-fernsehen
       

      Themen u. a.:

      • Weihnachtszeit trifft auf Einsamkeit: Organisationen wie Leuchtfeuer in Frankfurt kümmern sich um Singles und älteres Menschen.
      • Wenn Benziner oder Diesel auf dem E-Parkplatz steht: Die Stadt Wiesbaden hat genug und handelt.
      • Müllabfuhr im All: Riesige Greifarme sollen Weltraumschrott von alten Satelliten usw. einsammeln.
      • Frisieren für guten Zweck: Bedürftige kriegen einen neuen Look.
      • Das Geschäft mit der Armut: Die Bettlermafia nimmt auf dem Rücken der Ärmsten Geld ein.

      Montag, 16.12.19
      07:40 - 08:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Themen u. a.:

      • Weihnachtszeit trifft auf Einsamkeit: Organisationen wie Leuchtfeuer in Frankfurt kümmern sich um Singles und älteres Menschen.
      • Wenn Benziner oder Diesel auf dem E-Parkplatz steht: Die Stadt Wiesbaden hat genug und handelt.
      • Müllabfuhr im All: Riesige Greifarme sollen Weltraumschrott von alten Satelliten usw. einsammeln.
      • Frisieren für guten Zweck: Bedürftige kriegen einen neuen Look.
      • Das Geschäft mit der Armut: Die Bettlermafia nimmt auf dem Rücken der Ärmsten Geld ein.

       
      • Weihnachtszeit trifft auf Einsamkeit: Organisationen wie Leuchtfeuer in Frankfurt kümmern sich um Singles und älteres Menschen.

      Die Familie unter einem Dach, mehrere Generationen lachen, sprechen und freuen sich auf die gemeinsame Zeit am Heiligen Abend. Doch dieses Bild gibt es leider immer seltener. Für viele Singles und ältere Menschen ist der Gedanke an die herannahenden Festtage quälend, weil sie alleine sein werden.

      • Wenn Benziner oder Diesel auf dem E-Parkplatz steht: Die Stadt Wiesbaden hat genug und handelt.

      Besitzer von E-Autos wollen sie gerne nutzen. Die öffentlichen "E-Tank-Parkplätze". In Wiesbaden gibt es mehrere Dutzend Ladestationen. Haken: Da stehen oftmals Benziner oder Diesel drauf. Das kann so nicht weitergehen. Die Landeshauptstadt handelt.

      • Müllabfuhr im All: Riesige Greifarme sollen Weltraumschrott von alten Satelliten usw. einsammeln.

      Riesige Greifarme, die im Weltall unterwegs sind. Aber sie gehören nicht zu den Widersachern von Agent 007, sondern zur ESA in Darmstadt. Mit diesen Greifarmen soll Weltraumschrott von alten Satelliten, Raketenteilen, Sonden und Raumstationen eingesammelt werden. Doch wie sieht die Müllabfuhr im Weltraum aus?

      • Frisieren für guten Zweck: Bedürftige kriegen einen neuen Look.

      Friseurmeister Wolfgang Hofmann aus Frankfurt und sein Team haben eine tolle Idee. Zusammen mit dem Verein Leuchtfeuer bekommen zwölf bedürftige Menschen einen neuen Look. Der wäre sonst nicht drin, weil das Geld nicht reicht. Es geht nicht nur um Äußerlichkeiten, sondern um Wertschätzung.

      • Das Geschäft mit der Armut: Die Bettlermafia nimmt auf dem Rücken der Ärmsten Geld ein.

      Sie sind in Banden organisiert und betteln Passanten an. Außerdem werden Behinderungen vorgetäuscht, um das Mitleid zu erhöhen und den Griff zur Geldbörse zu lockern. Die miesen Tricks der Bettlermafia auf dem Rücken der Ärmsten.

      • Finger ab - was nun?

      Einsatz in der BG Unfallklinik Frankfurt. Das Ärzteteam ist rund um die Uhr im Einsatz, um schnell helfen zu können. Denn Arbeitsunfälle können jederzeit passieren. Da ist schnelle Hilfe oberstes Gebot.

      Der dreißigminütige Wochenrückblick zeigt die spannendsten Geschichten und die stärksten Bilder aus Hessen - große Aufreger und kleine Geschichten, die mitten ins Herz trafen, mit allen Infos, Service für den Alltag, den aktuellen Trends und ganz viel Herz für Hessen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 16.12.19
      07:40 - 08:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.11.2020