• 30.08.2019
      09:10 Uhr
      Alles Wissen Multiresistente Bakterien – Gefahr aus dem Tierstall | hr-fernsehen
       

      Themen u.a.:

      • Gesundheitsrisiko Tiermast
      • Wie zuverlässig sind Bluttests?
      • Schmerztherapie - was hilft bei chronischen Schmerzen?
      • Mythos Aspirin
      • Neuer Knorpel statt neues Gelenk
      • Heisere Stimme - der richtige Ton

      Moderation: Thomas Ranft

      Freitag, 30.08.19
      09:10 - 09:55 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Themen u.a.:

      • Gesundheitsrisiko Tiermast
      • Wie zuverlässig sind Bluttests?
      • Schmerztherapie - was hilft bei chronischen Schmerzen?
      • Mythos Aspirin
      • Neuer Knorpel statt neues Gelenk
      • Heisere Stimme - der richtige Ton

      Moderation: Thomas Ranft

       

      Multiresistente Bakterien – gegen sie ist mit herkömmlichen Medikamenten oft nichts mehr auszurichten. Eine Untersuchung im Auftrag von Alles Wissen, mex und defacto zeigt jetzt, dass solche Erreger in zahlreichen hessischen Gewässern nachweisbar sind. Eine der möglichen Quellen: Tiermastanlagen, in denen sich resistente Keime ausbreiten können.

      Die Themen:

      • Gesundheitsrisiko Tiermast

      Durch den massenhaften Einsatz von Antibiotika in großen Mastbetrieben bilden sich immer mehr Resistenzen. Durch die Ausscheidungen der Tiere kommen resistente Keime in die Umwelt und bedrohen auch den Menschen.

      • Wie zuverlässig sind Bluttests?

      Der Markt für Bluttests ist riesig: In Deutschland werden für Labordiagnostik rund 8,5 Milliarden Euro pro Jahr ausgegeben - Tendenz weiter steigend. Für Patienten sind die Daten, die solche Bluttests liefern, dabei eindeutige wissenschaftliche Fakten, für Ärzte sind die Ergebisse meist die Grundlage der Diagnose und der Therapie. Was aber, wenn die scheinbar eindeutigen Werte gar nicht stimmen? Ein Test mit 5 identischen Blutproben entlarvt einen Missstand, der fassungslos macht.

      • Schmerztherapie - was hilft bei chronischen Schmerzen?

      Bundesweit leiden Millionen Menschen unter chronischen Schmerzen. Auf wirkliche Hilfe müssen viele Patienten dabei lange warten, denn Allgemeinmediziner stoßen bei der Diagnose immer wieder an ihre Grenzen. Für einen Termin in einer spezialisierten Schmerzklinik beträgt die Wartezeit mittlerweile bis zu vier Jahre. Die wahre Schmerzursache bleibt daher häufig lange unerkannt.

      • Mythos Aspirin

      Jahrzehntelang galt Aspirin geradezu als Wunderdroge. Es wurde nicht nur bei Schmerzen sondern auch als Blutverdünner zur Vorsorge gegen „Herz-Kreislauf-Ereignisse“ verschrieben. Sogar dem Trinkwasser, so wurde diskutiert, sollte es mal zur Prophylaxe beigemengt werden. Doch eine große Studie, die vor kurzem veröffentlicht wurde, verändert den Mythos Aspirin nun grundlegend.

      • Neuer Knorpel statt neues Gelenk

      Wie wichtig der Knorpel in unseren Gelenken ist, merken wir meistens erst, wenn er Probleme macht. Selbst kleine Knorpelverluste können ernsthafte Folgen haben, meint Chirurg Kaywan Izadpanah. Denn Knorpelgewebe ist hochspezialisiert und kann nicht ohne weiteres wieder von alleine heilen. Ist es verletzt, kann das extrem schmerzhaft sein, die Folgen können mit der Zeit immer schlimmer werden bis hin zu einem künstlichen Gelenk. Um das zu verhindern, forscht Kaywan Izadpanah an einer genialen Alternative: Lässt sich aus körpereigenen Knorpelzellen neues Gewebe züchten, um damit den verlorenen Knorpel zu ersetzen?

      • Heisere Stimme - der richtige Ton

      Mit unserer Stimme können wir uns verständigen und Gefühle ausdrücken. Sie verändert sich je nach Anlass: Ob wir verliebt sind, verzweifelt um etwas bitten, angeregt diskutieren oder streiten - unser Gegenüber erkennt das meistens sofort. Was aber, wenn die Stimme nicht mehr richtig funktioniert? Gerade bei beruflichen Vielrednern passiert das häufig und kann gravierende Folgen bis hin zur Arbeitsunfähigkeit haben. Dann hilft nur eine Stimmtherapie.

      Wird geladen...
      Freitag, 30.08.19
      09:10 - 09:55 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.03.2021