• 28.06.2019
      22:00 Uhr
      3nach9 Die Bremer Talkshow | hr-fernsehen
       

      Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo begrüßen folgende Gäste:

      • Wladimir Kaminer, Schriftsteller und Kolumnist
      • Barbara Becker, Designerin
      • Hermann van Veen, Sänger
      • Lars Klingbeil, SPD-Generalsekretär
      • Michael Büker, Wissenschaftsjournalist und Science-Slammer
      • Dagmar Koller, Sängerin und Tänzerin
      • Joe Bausch, ehemaliger Gefängnisarzt und "Tatort"-Gerichtsmediziner

      Freitag, 28.06.19
      22:00 - 00:00 Uhr (120 Min.)
      120 Min.
      Stereo

      Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo begrüßen folgende Gäste:

      • Wladimir Kaminer, Schriftsteller und Kolumnist
      • Barbara Becker, Designerin
      • Hermann van Veen, Sänger
      • Lars Klingbeil, SPD-Generalsekretär
      • Michael Büker, Wissenschaftsjournalist und Science-Slammer
      • Dagmar Koller, Sängerin und Tänzerin
      • Joe Bausch, ehemaliger Gefängnisarzt und "Tatort"-Gerichtsmediziner

       

      Zu dieser Folge der Talkshow 3nach9 haben Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo bereits folgende Gäste zugesagt:

      • Wladimir Kaminer

      Mit seinem Roman "Russendisko" ist er weltweit bekannt geworden: Schriftsteller und Kolumnist Wladimir Kaminer. Der gebürtige Moskauer lebt mit seiner Familie in Berlin, obwohl seiner Meinung nach "Russen und Deutsche oft aneinander vorbei reden." Wieso er Klaus Wowereit gerne als Bürgermeister beerbt hätte, was er an Kreuzfahrten liebt und wie er die aktuelle politische Situation Russlands einschätzt, erzählt Kaminer bei 3nach9.

      • Barbara Becker

      In der Fernsehshow "Let's Dance" gehörte Barbara Becker zu den 14 tanzwilligen Prominenten, die das Publikum begeisterten. Die sportliche Designerin und geschiedene Ehefrau des ehemaligen Profi-Tennisspielers Boris Becker schaffte es an der Seite von Tanzpartner Massimo Sinató bis in die neunte Show. Bei 3nach9 erzählt die Mutter von zwei Söhnen, warum sie sich dafür entschieden hat, in der Sendung die Geburt ihrer Kinder zu performen und verrät, wie ihren Kindern Noah und Elias ihr Auftritt gefallen hat.

      • Hermann van Veen

      Schon im Alter von sieben Jahren entdeckte er das Singen für sich. Im Mai 1974 hatte der Niederländer Herman van Veen im Sendesaal des WDR seinen ersten Auftritt in Deutschland. Seitdem hat der Sänger hierzulande die Sympathien fest auf seiner Seite. 3nach9 sagt Dankeschön, blickt auf sein Leben zurück und freut sich auf den Liedermacher.

      • Lars Klingbeil

      Obwohl Lars Klingbeil mit seinen 41 Jahren noch zu den jüngeren Politikern zählt, gehört er im Bundestag mittlerweile zu den alten Hasen und wird sogar als neuer Chef der SPD gehandelt. Warum sich der Generalsekretär dazu entschlossen hat, künftig lieber auf sein Augenbrauen-Piercing zu verzichten, und er sich als Sohn eines Berufssoldaten für den Zivildienst bei der Bahnhofsmission entschieden hat, erzählt der gebürtige Soltauer bei 3nach9.

      • Michael Büker

      Was hält den Mond am Himmel und woraus besteht er eigentlich? 50 Jahre nach der ersten Mondlandung hat sich Wissenschaftsjournalist Michael Büker eingehend mit dem Himmelskörper beschäftigt. Warum ihn der Mond so fasziniert, wie gefährlich schwarze Löcher wirklich sind und weshalb er bei seinen Vorträgen auch heute noch den strengen Blick seiner ehemaligen Physiklehrerin im Nacken spürt, das erzählt der Science-Slammer und Diplomphysiker bei 3nach9.

      • Dagmar Koller

      Sie war die Frau des früheren Wiener Bürgermeisters Helmut Zilk (verstorben 2008). Dessen Leben veränderte sich am 5. Dezember 1993 innerhalb von Sekunden, er verlor durch eine Briefbombe mehrere Finger, eine Hand blieb verstümmelt. Dagmar Koller leistete damals erste Hilfe. Wie sie den Anschlag erlebte und die Zeit danach erinnert, berichtet die frühere erfolgreiche Sängerin und Tänzerin bei 3nach9.

      • Joe Bausch

      Joe Bausch war nicht nur Knastarzt der Justizvollzugsanstalt Werl, er trat regelmäßig als Gerichtsmediziner Dr. Joseph Roth im Kölner "Tatort" auf. Wie es ihm nach über 30 Jahren als Gefängnisarzt heute geht, erzählt der Pensionär bei 3nach9.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.02.2020