• 12.11.2015
      11:25 Uhr
      In aller Freundschaft (701) Hand aufs Herz | hr-fernsehen
       

      Beim Handlesen auf einem Mittelalterfest bricht "Frau Rosita" zusammen und wird in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Kaminski lässt die Dame spüren, dass er von ihrer Weltsicht nichts hält. "Frau Rosita" zeigt Kaminski ebenfalls, was sie über seine wissenschaftliche Haltung denkt. Kaminski diagnostiziert bei Rosita indes einen lebensgefährlichen Verschluss des Darms. Pia Heilmann kann ihre Glücksgefühle über Rolands gelungene Operation nicht zulassen. Zu groß ist der Vertrauensbruch, weil sich Roland von Lea Peters heimlich ein Lokalanästhetikum spritzen lassen hat. Letztendlich zieht sich Pia verletzt zurück.

      Donnerstag, 12.11.15
      11:25 - 12:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Beim Handlesen auf einem Mittelalterfest bricht "Frau Rosita" zusammen und wird in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Kaminski lässt die Dame spüren, dass er von ihrer Weltsicht nichts hält. "Frau Rosita" zeigt Kaminski ebenfalls, was sie über seine wissenschaftliche Haltung denkt. Kaminski diagnostiziert bei Rosita indes einen lebensgefährlichen Verschluss des Darms. Pia Heilmann kann ihre Glücksgefühle über Rolands gelungene Operation nicht zulassen. Zu groß ist der Vertrauensbruch, weil sich Roland von Lea Peters heimlich ein Lokalanästhetikum spritzen lassen hat. Letztendlich zieht sich Pia verletzt zurück.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Lea Peters Anja Nejarri
      Prof. Dr. Erika Schultheiß Daniela Ziegler
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Prof. Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Niklas Ahrend Roy Peter Link
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Arzu Ritter Arzu Bazman
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Otto Stein Rolf Becker
      Julia Weiß Sarah Tkotsch
      Hans-Peter Brenner Michael Trischan
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
      Regie Frank Stoye
      Musik Paul Vincent und Oliver Gunia
      Kamera Marc Christian Weber und Markus Rößler
      Buch Thomas Steinke

      Beim Handlesen auf einem Mittelalterfest bricht "Frau Rosita" zusammen und wird in die Sachsenklinik eingeliefert. Dr. Kaminski, der gerade auf den Befund seiner Krebsnachsorge wartet, gerät ziemlich schnell mit der exotisch kostümierten Dame und ihrer Weltsicht aneinander. Er lässt sie spüren, dass er vom Handlesen nichts hält. "Frau Rosita" hingegen zeigt Kaminski ebenfalls, wie sie über seine rationale, streng wissenschaftliche Haltung denkt. Beide merken, dass jeder von ihnen ein Geheimnis hat. Kaminski diagnostiziert bei Rosita indes einen lebensgefährlichen Verschluss des Darms. Nun wird es Zeit, über das Verschwiegene zu reden.

      Obwohl Pia Heilmann erleichtert ist, dass ihr Mann Roland die schwere Operation überstanden hat, kann sie diese Glücksgefühle nicht recht zulassen. Zu groß ist der Vertrauensbruch, weil Roland sich hinter ihrem Rücken von Lea Peters ein Lokalanästhetikum spritzen lassen hat. Zudem überrascht Pia die beiden dann auch noch in einer vertraulichen Situation. Verletzt zieht sie sich noch mehr von ihrem Mann zurück. Nun muss Roland auf Pia zugehen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.11.2018