• 24.02.2019
      16:15 Uhr
      12-mal künstlich Optimierte Lebensmittel, Medizin und Umwelt? | hr-fernsehen
       

      Nahezu täglich kommen neue Produkte oder Verfahren auf den Markt, die das Leben besser, gesünder und sicherer machen sollen. Doch tun sie das wirklich? Nur teilweise - Beispiel künstliche Vitamine: Nur für wenige sind sie aus gesundheitlichen Gründen sinnvoll. Bestenfalls sind sie Geldverschwendung; bei Überdosierung können sie sogar krank machen. Wie gesund aber ist vegetarischer Fleischersatz? Welche Chancen und Risiken birgt das sogenannte Genome Editing, bei dem Gene so verändert werden sollen, wie es auch in der Natur geschieht? Und wie viel Hoffnung können Brandopfer in die aktuelle Entwicklung neuer, künstlicher Haut setzen?

      Sonntag, 24.02.19
      16:15 - 17:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Nahezu täglich kommen neue Produkte oder Verfahren auf den Markt, die das Leben besser, gesünder und sicherer machen sollen. Doch tun sie das wirklich? Nur teilweise - Beispiel künstliche Vitamine: Nur für wenige sind sie aus gesundheitlichen Gründen sinnvoll. Bestenfalls sind sie Geldverschwendung; bei Überdosierung können sie sogar krank machen. Wie gesund aber ist vegetarischer Fleischersatz? Welche Chancen und Risiken birgt das sogenannte Genome Editing, bei dem Gene so verändert werden sollen, wie es auch in der Natur geschieht? Und wie viel Hoffnung können Brandopfer in die aktuelle Entwicklung neuer, künstlicher Haut setzen?

       

      Nahezu täglich kommen neue Produkte oder Verfahren auf den Markt, die das Leben besser, gesünder und sicherer machen sollen. Doch tun sie das wirklich? Nur teilweise - Beispiel künstliche Vitamine: Nur für wenige sind sie aus gesundheitlichen Gründen sinnvoll. Im besten Fall sind sie für die meisten Geldverschwendung; bei Überdosierung können sie sogar krank machen. Wie gesund aber ist vegetarischer Fleischersatz? Welche Chancen und Risiken birgt das sogenannte Genome Editing, bei dem Gene so verändert werden sollen, wie es auch in der Natur geschieht? Und wie viel Hoffnung können Brandopfer in die aktuelle Entwicklung neuer, künstlicher Haut setzen? „12-mal künstlich“ nimmt Produkte und Verfahren unter die Lupe, die eine Optimierung natürlicher Produkte versprechen, und zeigt, auf welche Versprechen man besser nicht hereinfallen sollte.

      Die einzelnen Themen:

      • Zusätzliche Vitamine
      • Lebensmittelfarben
      • Fleisch ohne Fleisch - wie gut sind vegetarische Alternativen?
      • Print 2 Taste: Essen aus dem Drucker – macht das Sinn?
      • Gefährliche Düfte
      • Altlast Asbest – Eine unterschätzte Gefahr?
      • Licht und Gesundheit
      • Wie die virtuelle Realität uns verändert
      • Der Zahnersatz aus dem Computer
      • Die elektronische Nase
      • Künstliche Haut
      • Kunstblut – Rettung für den Blutnotstand?

      Reihe "Alles Wissen"

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2019