• 16.01.2019
      08:25 Uhr
      Elefant, Tiger & Co. (391) Oh, Backe | hr-fernsehen
       

      Maria Bischoff sorgt sich um den kleinen Smart. Seit Tagen hat der einzige Sohn der Plumploris eine dicke Backe. Heute soll er in der Tierklinik in Narkose gelegt und operiert werden. Doch schon der Krankentransport erweist sich als schwierig. Smart klammert sich mit aller Kraft am Ast fest - will nicht in die Klinik.

      Mittwoch, 16.01.19
      08:25 - 09:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Maria Bischoff sorgt sich um den kleinen Smart. Seit Tagen hat der einzige Sohn der Plumploris eine dicke Backe. Heute soll er in der Tierklinik in Narkose gelegt und operiert werden. Doch schon der Krankentransport erweist sich als schwierig. Smart klammert sich mit aller Kraft am Ast fest - will nicht in die Klinik.

       

      Oh, Backe!
      Maria Bischoff sorgt sich um den kleinen Smart. Seit Tagen hat der einzige Sohn der Plumploris eine dicke Backe. Heute soll er in der Tierklinik in Narkose gelegt und operiert werden. Doch schon der Krankentransport erweist sich als schwierig. Smart klammert sich mit aller Kraft am Ast fest - will nicht in die Klinik. Wird Maria den ängstlichen Patienten beruhigen können? Und muss Smart wirklich unters Messer?

      Nicht gut Kirschen essen
      Bei den Erdmännchen läuft es nicht so gut. Drei Wochen ist es her, dass Jörg Gräser die Babys das letzte Mal gesehen hat. Nun gibt er die Hoffnung auf. Der Nachwuchs ist tot. Um die müde Gruppe etwas auf Trab zubringen bastelt Jörg eine kleine Beschäftigung - Kirsche im Heubett. Die Gruppe nimmt es dankend an. Das heißt beinahe, einer der Jungs bekommt Muffensausen. Es ist ausgerechnet der kleine Prinz, der Königin letzter Sohn. Wird er seinem Stand noch gerecht werden?

      Hoch im Kurs
      Sommerzeit ist Fliegenzeit, davon kann Christoph Urban ein Liedchen singen. In der Wasservogelaufzucht wimmelt es nur so von dicken Brummern. Doch Christoph hat eine Idee, wie er die Biester los wird und dabei sogar noch was für seine Vögel rausholt. Das Geschäftsmodell ist gut durchdacht und ein potenzieller Kunde ganz in Nähe. Florian Brandt, Fischpfleger im Aquarium kann Fliegen gut gebrauchen. Bleibt nur die Frage des Wechselkurses. Christoph hat da schon was im Sinn. Ob Florian sich darauf einlässt?
      Dem Feind ins Gesicht geblickt

      Die Hyänen-Familie hat seit einiger Zeit flatterhafte Untermieter. Mehrere Schwalben-Pärchen haben sich in ihrem Stall eingenistet. Dabei haben sie anscheinend alle Vorsicht fahren lassen und teilweise an höchst unsicheren und lauten Orten ihre Nester gebaut: Zum Beispiel direkt auf dem Schieber - mit drastischen Folgen: Geht bei den Hyänen die Tür auf, kracht's im Schwalbennest. Jörg Gräser macht sich Sorgen. Kann man bei so viel Lärm und in direkter Nachbarschaft zum Raubtier überhaupt Nachwuchs bekommen?

      Gemeinsam mit den Tierpflegern des Leipziger Zoos gewinnen die Zuschauer Einblicke in eine faszinierende Welt, die ihnen normalerweise verschlossen bleibt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.04.2020