• 05.12.2018
      21:00 Uhr
      Hirschhausens Check-up (1/3) Wie gutes Altern gelingt | hr-fernsehen
       

      Der Arzt, Moderator und Wissenschaftsjournalist kümmert sich in der dreiteiligen, sehr persönlichen Reihe "Hirschhausens Check-up" um die Themen, die Menschen umtreiben - mit Kompetenz, Humor und einer großen Portion Gefühl.

      In der ersten Folge "Wie gutes Altern gelingt" zieht Hirschhausen für drei Tage in ein Altersheim und will herausfinden, was es bedeutet, alt zu werden - für den Körper und den Geist. Inwiefern stimmen die Vorstellungen vom Altern mit der Wirklichkeit überein? Und was kann dabei helfen, möglichst gut zu altern?

      Mittwoch, 05.12.18
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Der Arzt, Moderator und Wissenschaftsjournalist kümmert sich in der dreiteiligen, sehr persönlichen Reihe "Hirschhausens Check-up" um die Themen, die Menschen umtreiben - mit Kompetenz, Humor und einer großen Portion Gefühl.

      In der ersten Folge "Wie gutes Altern gelingt" zieht Hirschhausen für drei Tage in ein Altersheim und will herausfinden, was es bedeutet, alt zu werden - für den Körper und den Geist. Inwiefern stimmen die Vorstellungen vom Altern mit der Wirklichkeit überein? Und was kann dabei helfen, möglichst gut zu altern?

       

      Was ist wichtig für einen guten Start ins Leben, wie gelingt die Mitte des Lebens und wie das Altwerden? Kurz vor seinem 50. Geburtstag stellt sich Dr. Eckart von Hirschhausen den Kernfragen des Lebens.

      Der Arzt, Moderator und Wissenschaftsjournalist kümmert sich in der dreiteiligen, sehr persönlichen Reihe "Hirschhausens Check-up" um die Themen, die Menschen umtreiben - mit Kompetenz, Humor und einer großen Portion Gefühl.

      In der ersten Folge "Wie gutes Altern gelingt" zieht Hirschhausen für drei Tage in ein Altersheim und will herausfinden, was es bedeutet, alt zu werden - für den Körper und den Geist. Inwiefern stimmen die Vorstellungen vom Altern mit der Wirklichkeit überein? Und was kann dabei helfen, möglichst gut zu altern?

      Eckart von Hirschhausen will hautnah erfahren, wie der Alltag in einem Heim aussieht. Wer sind die Bewohner? Welche Geschichten haben sie zu erzählen? Dabei interessiert ihn auch, welche wissenschaftlichen Erkenntnisse in die Betreuung alter Menschen Eingang finden. So spielt er mit einer Musiktherapeutin über Kopfhörer den Senioren die Lieblingsmusik ihrer Jugend vor. Was dann passiert, hätte niemand gedacht.

      Parallel zu Eckart von Hirschhausens Erfahrungen im Altersheim sind die beiden Reporter Lisa Weitemeier und Nico Wirth auf Straßen und Plätzen Deutschlands unterwegs. Gemeinsam mit Top-Experten der Altersforschung führen sie Tests zu körperlicher und geistiger Fitness durch.

      Wie fit sind alte Menschen in Deutschland? Welche Tipps gibt es, um sich rüstig zu halten? "Hirschhausens Check-up" präsentiert neue Erkenntnisse der Wissenschaft in erfrischenden Experimenten zum Nachmachen und Weitererzählen.

      (Der 2. Teil folgt am 12. Dezember.)

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 05.12.18
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.03.2020