• 13.05.2013
      21:00 Uhr
      Lebenslinien Hunde tragen mich durchs Leben | BR Fernsehen
       

      Stephanie kommt mit einem seltenen Gendefekt zur Welt: dem "Marfan Syndrom". Es beeinträchtigt ihre körperliche Entwicklung und ihre Sehfähigkeit. Als sie ein Jahr alt ist, zieht sie mit ihrer Familie nach Kenia. Die Eltern arbeiten dort in einem Ferienhotel am Indischen Ozean. Ihre Tochter geben sie meist in die Obhut einer schwarzen Zofe. Sie nimmt das kleine Mädchen mit den dicken Brillengläsern liebevoll unter ihre Fittiche. Bis Stephanie nach zahlreichen Operationen endlich gut sehen kann, sind zwei Hunde ihre treuesten Begleiter, denen sie "blindlings" vertraut.

      Montag, 13.05.13
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Stephanie kommt mit einem seltenen Gendefekt zur Welt: dem "Marfan Syndrom". Es beeinträchtigt ihre körperliche Entwicklung und ihre Sehfähigkeit. Als sie ein Jahr alt ist, zieht sie mit ihrer Familie nach Kenia. Die Eltern arbeiten dort in einem Ferienhotel am Indischen Ozean. Ihre Tochter geben sie meist in die Obhut einer schwarzen Zofe. Sie nimmt das kleine Mädchen mit den dicken Brillengläsern liebevoll unter ihre Fittiche. Bis Stephanie nach zahlreichen Operationen endlich gut sehen kann, sind zwei Hunde ihre treuesten Begleiter, denen sie "blindlings" vertraut.

       

      1988 kehrt die Familie nach Bayern zurück. Stephanie kann sich in der Schule nur schwer eingewöhnen, wird häufig als "schräger Vogel" ausgegrenzt. Nach der Schulzeit lebt sie in den Tag hinein, geht auf Abenteuerreisen und beginnt dann halbherzig ein Innenarchitekturstudium. 2001 wird sie in einen schweren Autounfall verwickelt. Ausgerechnet ihr angeborenes Marfan Syndrom, das ihr Bindegewebe extrem elastisch macht, rettet Stephanie vor einem Genickbruch und dem Tod. In der Reha hat sie viel Zeit zum Nachdenken und entsinnt sich ihrer besonderen Fähigkeit, mit Hunden zu kommunizieren. Danach fällt sie eine Entscheidung für ihre Zukunft.

      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.01.2021