• 26.03.2013
      12:50 Uhr
      Faszination Wissen Größenwahnsinnig oder genial? - Energiespeicher der Zukunft | BR Fernsehen
       

      Die Erneuerbaren Energien auszubauen, reicht für das Gelingen der Energiewende bei Weitem nicht aus. Neue Stromspeicher müssen in Zukunft das schwankende Angebot von Wind und Sonne ausgleichen. Damit das gelingt, sollen in Deutschland zahlreiche große Pumpspeicher entstehen. Als geeignete Standorte kommen ausgerechnet die schönsten Ecken des Landes infrage: der Alpenrand und die Mittelgebirge. Dort müssten riesige Betonbecken auf die Bergkuppen und in die Täler gebaut werden. Anwohner und Naturschützer protestieren vieler Ortens vehement.

      Dienstag, 26.03.13
      12:50 - 13:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Die Erneuerbaren Energien auszubauen, reicht für das Gelingen der Energiewende bei Weitem nicht aus. Neue Stromspeicher müssen in Zukunft das schwankende Angebot von Wind und Sonne ausgleichen. Damit das gelingt, sollen in Deutschland zahlreiche große Pumpspeicher entstehen. Als geeignete Standorte kommen ausgerechnet die schönsten Ecken des Landes infrage: der Alpenrand und die Mittelgebirge. Dort müssten riesige Betonbecken auf die Bergkuppen und in die Täler gebaut werden. Anwohner und Naturschützer protestieren vieler Ortens vehement.

       

      "Es geht auch anders", sagen kreative Köpfe aus ganz Deutschland, und schlagen spektakuläre Alternativen vor: Ein Physiker aus dem Schwarzwald plant, statt Wasser Granitgestein in die Höhe zu befördern. Ein fränkischer Ingenieur will im Flachland Hügel ausheben, auf denen dann die Speicherbecken gebaut werden könnten. Und Techniker im Ruhrgebiet und im Norden Deutschlands stellen die Pumpspeichertechnik einfach auf den Kopf: Sie verlagern die Speicherbecken unter die Erde - in stillgelegte Kohleschächte oder Kreidegruben.

      Moderation: Gunnar Mergner

      Aus der Reihe "WISSENSCHAFT" - Deutsche Erstausstrahlung

      Film von Ralf Körber

      "Faszination Wissen" ist eine 30-minütige Wissenssendung, in der jede Woche einer aktuellen und spannenden Frage aus der Wissenschaft nachgegangen wird. Moderator Gunnar Mergner nimmt die Zuschauer mit in die Welt der Forscher und Experten, wenn er Antworten sammelt, die er im Studio zusammenführt. Dabei wägt er konträre Meinungen gegeneinander ab, stellt kritische Fragen und erkundigt sich auch da, wo die Forschungsergebnisse schließlich zum Einsatz kommen.

      Wird geladen...
      Dienstag, 26.03.13
      12:50 - 13:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.02.2023