• 22.10.2018
      11:55 Uhr
      Wandertouren in Italien BR Fernsehen
       

      Auf spannenden Wanderrouten geht es von Nord nach Süd durch ganz Italien: So macht die Bergwelt aus ewigem Eis in Kombination mit der Atmosphäre des sonnigen Südens den Reiz des sommerlichen Südtirols aus; im unteren Etschtal wechseln sich Burgen und Adelssitze inmitten von Obst- und Weingärten ab, und rund um den Kalterer See kann man auf den Spuren der Reben wandern.
      An der südlichsten Dolomitenspitze, dem Weißhorn, liegt der "Grand Canyon" Südtirols. Zwischen den Ortschaften Aldein und Radein hat der Bletterbach eine der großartigsten und geologisch interessantesten Schluchten Südtirols und Europas herausgeformt.

      Montag, 22.10.18
      11:55 - 12:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Auf spannenden Wanderrouten geht es von Nord nach Süd durch ganz Italien: So macht die Bergwelt aus ewigem Eis in Kombination mit der Atmosphäre des sonnigen Südens den Reiz des sommerlichen Südtirols aus; im unteren Etschtal wechseln sich Burgen und Adelssitze inmitten von Obst- und Weingärten ab, und rund um den Kalterer See kann man auf den Spuren der Reben wandern.
      An der südlichsten Dolomitenspitze, dem Weißhorn, liegt der "Grand Canyon" Südtirols. Zwischen den Ortschaften Aldein und Radein hat der Bletterbach eine der großartigsten und geologisch interessantesten Schluchten Südtirols und Europas herausgeformt.

       

      Auf spannenden Wanderrouten geht es von Nord nach Süd durch ganz Italien: So macht die Bergwelt aus ewigem Eis in Kombination mit der Atmosphäre des sonnigen Südens den Reiz des sommerlichen Südtirols aus; im unteren Etschtal wechseln sich Burgen und Adelssitze inmitten von Obst- und Weingärten ab, und rund um den Kalterer See kann man auf den Spuren der Reben wandern.

      An der südlichsten Dolomitenspitze, dem Weißhorn, liegt der "Grand Canyon" Südtirols. Zwischen den Ortschaften Aldein und Radein hat der Bletterbach eine der großartigsten und geologisch interessantesten Schluchten Südtirols und Europas herausgeformt. Von der Gebirgswelt der Dolomiten bis zur Nordseite des Gardasees erstreckt sich das Trentino, das auf engem Raum völlig unterschiedliche Landschaftsformen und Kulturräume bietet.

      An die wechselvolle Geschichte der Region zu Zeiten des Ersten Weltkrieges erinnert der "Sentiero della Pace", ein Wanderweg auf den Spuren der einstigen Frontlinien. Das heitere Verona ist berühmt für seine Opernfestspiele, aber neben kulturellem Hochgenuss hat es auch Naturfreunden einiges zu bieten: In den umliegenden Lessinischen Bergen lassen sich wunderschöne Trekking-Touren unternehmen.

      Weitere Stationen sind der Nationalpark "Delle Arti Marittimi" im Piemont, der Nationalpark Circeo zwischen Rom und Neapel, die Berge Sardiniens ebenso wie der Pollino-Nationalpark in der Basilicata und die Höhenzüge Kalabriens ganz im Süden des Landes.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.06.2019