• 04.02.2013
      23:00 Uhr
      Nachtlinie spezial (1) Brechtfestival 2013 in Augsburg | BR Fernsehen
       

      Vom 1. bis zum 10. Februar veranstaltet das Kulturreferat der Stadt Augsburg in Kooperation mit dem Theater Augsburg das Brechtfestival. Der Fokus liegt in diesem Jahr vor allem auf Brechts Frühwerk: auf dem jungen Brecht der Augsburger Jahre. Einen besonderen Höhepunkt bildet die Uraufführung von Brechts erstem Drama "Die Bibel", inszeniert von der Brecht-Enkelin Johanna Schall. Neben zahlreichen lokalen Künstlern, Kulturschaffenden und Wissenschaftlern wirken auch überregionale Künstler und Weltstars bei den mehr als 40 Veranstaltungen mit.

      Moderation: Andreas Bönte

      Montag, 04.02.13
      23:00 - 23:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Vom 1. bis zum 10. Februar veranstaltet das Kulturreferat der Stadt Augsburg in Kooperation mit dem Theater Augsburg das Brechtfestival. Der Fokus liegt in diesem Jahr vor allem auf Brechts Frühwerk: auf dem jungen Brecht der Augsburger Jahre. Einen besonderen Höhepunkt bildet die Uraufführung von Brechts erstem Drama "Die Bibel", inszeniert von der Brecht-Enkelin Johanna Schall. Neben zahlreichen lokalen Künstlern, Kulturschaffenden und Wissenschaftlern wirken auch überregionale Künstler und Weltstars bei den mehr als 40 Veranstaltungen mit.

      Moderation: Andreas Bönte

       

      Die ersten Gäste in der "Nachtlinie" sind die Sängerin Isabell Münsch und der Pianist Geoffrey Abbott. Die beiden Dozenten vom Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg haben im Jahr 2012 die CD "Ach, in jener Nacht der Liebe" veröffentlicht. Die CD präsentiert 13 Songs, davon elf zu Texten von Bertolt Brecht: moderne, stilistisch vielfältige Balladenkunst.

      Der zweite Gast, Dr. Joachim A. Lang, ist seit dem Jahr 2010 künstlerischer Leiter des Brechtfestivals Augsburg. Der Brecht-Experte hat sich mit dem Festival die Aufklärung gängiger Vorurteile und Klischees rund um das Thema Bertolt Brecht zum Ziel gesetzt.

      Auch das Bernd-Weißig-Trio, Max Prosa und die Ingolstädter Band Slut sind bei Andreas Bönte in der "Nachtlinie" zu Gast.

      Wird geladen...
      Montag, 04.02.13
      23:00 - 23:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.06.2018