• 29.03.2017
      19:00 Uhr
      STATIONEN Der Letzte macht das Licht aus? Von der Umnutzung von Klöstern | BR Fernsehen
       

      Es fehlt an Nachwuchs, an Ordensschwestern und -brüdern, Mönchen und Nonnen. In Bayern schließen immer mehr Klöster. Die Orte des Glaubens und eines Lebens in Gemeinschaft suchen nach einer neuen Bestimmung. STATIONEN fragt, welche Konzepte gibt es für aufgelassene Klöster, wie bewähren sie sich? Gibt es jenseits von Bildungseinrichtungen und Museumskonzepten noch andere Nutzungsmöglichkeiten, die den ursprünglichen Gedanken von Kontemplation und Besinnung nahe kommen?

      Moderation: Irene Esmann

      Mittwoch, 29.03.17
      19:00 - 19:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Es fehlt an Nachwuchs, an Ordensschwestern und -brüdern, Mönchen und Nonnen. In Bayern schließen immer mehr Klöster. Die Orte des Glaubens und eines Lebens in Gemeinschaft suchen nach einer neuen Bestimmung. STATIONEN fragt, welche Konzepte gibt es für aufgelassene Klöster, wie bewähren sie sich? Gibt es jenseits von Bildungseinrichtungen und Museumskonzepten noch andere Nutzungsmöglichkeiten, die den ursprünglichen Gedanken von Kontemplation und Besinnung nahe kommen?

      Moderation: Irene Esmann

       

      Religion erleben - der Name "STATIONEN" ist Programm. Ob Stationen einer persönlichen Entwicklung oder Stationen des Kirchenjahrs, die Feste der Religionen oder Stationen des Lebens: In der Sendung wird nachgefragt, wie Menschen denken und glauben und es wird den Zuschauern ermöglicht, Religion (mit) zu erleben und ihre eigene Orientierung in einer komplizierten Welt zu finden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.12.2018