• 14.08.2012
      15:00 Uhr
      Vom Leben an den Quellen Ein Sommer im Heutal | BR Fernsehen
       

      Jeden Sommer geht die junge Bäuerin Maria aus dem Chiemgau als Sennerin auf den Eggerkaser unter dem Sonntagshorn. Hart und lang sind ihre Tage, die noch vor Sonnenaufgang beginnen. Doch sie liebt das einfache Leben und den Umgang mit ihren Kühen. Täglich muss die frisch gemolkene Milch zu Butter und Käse verarbeitet werden. Unterhalb ihrer Alm mäht der fast 80-jährige Fritz mit der Sense das Almgras. Die Hänge sind so steil, dass auch heute noch das Heumachen nur ohne Maschinen möglich ist. Einziges Hilfsmittel ist der Heuschlitten, der voll beladen mit einer Seilwinde über die abgemähten Wiesen nach oben gezogen wird.

      Dienstag, 14.08.12
      15:00 - 15:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Jeden Sommer geht die junge Bäuerin Maria aus dem Chiemgau als Sennerin auf den Eggerkaser unter dem Sonntagshorn. Hart und lang sind ihre Tage, die noch vor Sonnenaufgang beginnen. Doch sie liebt das einfache Leben und den Umgang mit ihren Kühen. Täglich muss die frisch gemolkene Milch zu Butter und Käse verarbeitet werden. Unterhalb ihrer Alm mäht der fast 80-jährige Fritz mit der Sense das Almgras. Die Hänge sind so steil, dass auch heute noch das Heumachen nur ohne Maschinen möglich ist. Einziges Hilfsmittel ist der Heuschlitten, der voll beladen mit einer Seilwinde über die abgemähten Wiesen nach oben gezogen wird.

       

      Ein Sommer im Unkental ist wie ein Ausflug in eine andere Zeit.

      Wird geladen...
      Dienstag, 14.08.12
      15:00 - 15:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.09.2021