• 08.08.2018
      00:25 Uhr
      BR-KLASSIK: Klassik am Odeonsplatz 2014 Russische Nacht (2) | BR Fernsehen
       

      "Russische Nacht", ein Thema, das dem Maestro Mariss Jansons besonders am Herzen lag. Jansons hat in St. Petersburg studiert und dort seine ersten Erfahrungen als Dirigent gemacht. Auf dem Programm standen u. a. die "Festliche Ouvertüre" von Dmitri Schostakowitsch und der feurige "Säbeltanz" von Aram Chatschaturjan. Für die vom Publikum erjubelten Zugaben stieß das russische Terem-Quartet zum BR-Symphonieorchester. Als berühmtestes Balalaika-Ensemble Russlands begeistert es seit über 25 Jahren das Publikum.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 08.08.18
      00:25 - 01:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 23:30
      Dolby HD-TV

      "Russische Nacht", ein Thema, das dem Maestro Mariss Jansons besonders am Herzen lag. Jansons hat in St. Petersburg studiert und dort seine ersten Erfahrungen als Dirigent gemacht. Auf dem Programm standen u. a. die "Festliche Ouvertüre" von Dmitri Schostakowitsch und der feurige "Säbeltanz" von Aram Chatschaturjan. Für die vom Publikum erjubelten Zugaben stieß das russische Terem-Quartet zum BR-Symphonieorchester. Als berühmtestes Balalaika-Ensemble Russlands begeistert es seit über 25 Jahren das Publikum.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Michael Beyer
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 08.08.18
      00:25 - 01:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      VPS 23:30
      Dolby HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.07.2021