• 15.01.2012
      17:45 Uhr
      Welt der Tiere Kleiner Tiger in bayerischen Wäldern | BR Fernsehen
       

      Der Autor berichtet über ein bundesweites Projekt, das zur Rettung der Wildkatze gestartet wurde mit dem Ziel, die einzelnen Lebensräume der Wildkatzen in Bayern, Hessen und Thüringen zu vernetzen und die Wildkatzen genetisch zu überprüfen.

      Sonntag, 15.01.12
      17:45 - 18:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Der Autor berichtet über ein bundesweites Projekt, das zur Rettung der Wildkatze gestartet wurde mit dem Ziel, die einzelnen Lebensräume der Wildkatzen in Bayern, Hessen und Thüringen zu vernetzen und die Wildkatzen genetisch zu überprüfen.

       

      Leben in unseren Wäldern noch echte Wildkatzen oder vielleicht nur verwilderte Hauskatzen? Ist der Bestand an Wildkatzen in Bayern, Thüringen und Hessen zu klein und genetisch zu verarmt, um das Überleben der reinrassigen Wildkatze hierzulande zu sichern? Diesen Fragen geht Markus Schmidbauer in seinem Film nach.

      Holzpflöcke mit Ködern aus Baldrian und Katzenminze locken Wildkatzen an. Die Katzen reiben sich an den Stöcken, es bleiben Haare am rauen Holz hängen. So kann man mit einem Gentest feststellen, wo reinrassige Wildkatzen noch vorkommen. Außerdem lässt sich genau prüfen, ob Lebensraumvernetzungen tatsächlich von Wildkatzen genutzt werden.

      Wird geladen...
      Sonntag, 15.01.12
      17:45 - 18:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.12.2022