• 21.11.2011
      15:30 Uhr
      Vor Ort - Die Reportage Vermisst - Alarm für Rettungshunde | BR Fernsehen
       

      Für diese Schlagzeile hat sich der ganze Stress wieder gelohnt: "Vermisster 65-Jähriger von Rettungshundeführerin gefunden." Das war ein weiterer Erfolg für die "Mantrailer- und Rettungshundestaffel Starnberg e.V."

      Montag, 21.11.11
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Für diese Schlagzeile hat sich der ganze Stress wieder gelohnt: "Vermisster 65-Jähriger von Rettungshundeführerin gefunden." Das war ein weiterer Erfolg für die "Mantrailer- und Rettungshundestaffel Starnberg e.V."

       

      Diese Staffel hat das "Mantrailing", die Personensuche mit speziell ausgebildeten Hunden, in Bayern eingeführt. Die ehrenamtlichen Mitglieder leisten mit großem Einsatz unverzichtbare Hilfe für die Polizei.

      Selbst zehn Tage nachdem ein Mensch einen bestimmten Weg gegangen ist, können Rettungshunde dessen individuelle Spur verfolgen. Auf diese Art retten die Mantrailer, zusammen mit ihren vierbeinigen "Kollegen", die für die Flächensuche ausgebildet sind, immer wieder Menschenleben.

      Ihre menschlichen Führer von der Starnberger Staffel machen diesen Job alle ehrenamtlich. Das bedeutet neben dem Beruf hohe Einsatzbereitschaft, Stress, große Verantwortung und auch das Verkraften von Niederlagen.

      Die BR-Reporter Carolin Bergmann und Ralph Gladitz haben die Starnberger Staffel beim Training sowie zu den Einsätzen begleitet, bei denen die Rettungshunde ihre exzellenten Spürnasen unter Beweis stellen.

      Reportage von Carolin Bergmann, Ralph Gladitz

      Wird geladen...
      Montag, 21.11.11
      15:30 - 16:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.01.2023