• 06.11.2011
      23:45 Uhr
      Bully Spezial - Hotel Lux Dokumentation Deutschland 2011 | BR Fernsehen
       

      "Bully Spezial - Hotel Lux" liefert Geschichtliches und Geschichten rund um das "Hotel Lux", persönliche Beobachtungen und interessante Einblicke in die Arbeit am Film-Set des neuen Kinofilms von Leander Haußmann (Kinostart: 27. Oktober).

      Sonntag, 06.11.11
      23:45 - 00:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 23:44
      Stereo HD-TV

      "Bully Spezial - Hotel Lux" liefert Geschichtliches und Geschichten rund um das "Hotel Lux", persönliche Beobachtungen und interessante Einblicke in die Arbeit am Film-Set des neuen Kinofilms von Leander Haußmann (Kinostart: 27. Oktober).

       

      Das berüchtigte Moskauer Hotel Lux war während der 30er Jahre ein Asyl für Kommunisten aus aller Welt. Im Film wird es zum Zufluchtsort für den Berliner Komiker Hans Zeisig (gespielt von Michael Bully Herbig), der 1938 auf der Flucht vor den Nazis in Moskau landet - und unverhofft zu Stalins Sterndeuter wird. Ein Film-Special über Kommunismus, Tingeltangel, Freundschaft, Liebe - und den Humor als schärfste Waffe der Welt.

      Neben Bully alias Zeisig führen Jürgen Vogel (als Zeisigs Freund und Bühnenpartner), Thekla Reuten (als kommunistische Untergrundkämpferin), der Regisseur Leander Haußmann und die Produzenten Günter Rohrbach und Corinna Eich durch den Film - unterhaltsam, spannend und informativ. Es entstand eine 45-minütige Dokumentation zu Geschichte, Dreharbeiten und historischen Hintergründen des neuen Leander-Haußmann-Films "Hotel Lux".

      Wird geladen...
      Sonntag, 06.11.11
      23:45 - 00:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 23:44
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2021