• 06.06.2011
      17:00 Uhr
      Schloss Nymphenburg Wo Schönheit einen Rahmen hat | BR Fernsehen
       

      Dieser Film lässt Nymphenburger Geschichten lebendig werden und zeigt, dass hier die Schönheit wirklich einen angemessenen Rahmen hat.

      Montag, 06.06.11
      17:00 - 17:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Dieser Film lässt Nymphenburger Geschichten lebendig werden und zeigt, dass hier die Schönheit wirklich einen angemessenen Rahmen hat.

       

      Mit seinen Schlossflügeln und Wasserspielen, Pavillons und Parkanlagen, monumentalen Achsen und versteckten Seligkeiten, ist Schloss Nymphenburg ein Kunstwerk von Weltrang. Hier hat Schönheit einen Rahmen - im übertragenen wie im wörtlichen Sinn.

      Der kunstsinnige Bayernkönig Ludwig I. fragte sich nämlich einst, wer wohl die Schönste im ganzen Lande sei - und begann sie zu sammeln, biedermeierliche Porträts der schönsten Münchnerinnen. Unter ihnen seine Schwiegertochter Marie oder Helene Sedlmeier, die liebliche Tochter eines Schuhmachermeisters.

      Das berühmteste Porträt jedoch ist das der Lola Montez, der Ludwig I. geradezu verfallen war. Seine Affäre mit ihr, die mit ihren 25 Jahren erstaunlich selbstbewusst war, hat ihn seinen Thron gekostet. Geblieben ist die "Schönheiten-Galerie", das Herzstück der königlichen Gemächer.

      Wird geladen...
      Montag, 06.06.11
      17:00 - 17:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2022