• 20.02.2011
      17:05 Uhr
      Fernweh Kenia - mutige Löwen, ein legendäres Busch-Camp und eine Ballonfahrt in die Stille - Die Reisereportage | BR Fernsehen
       

      Ob Elefanten, Nashörner oder Löwen, ob Geparden, Leoparden, Büffel oder die tonnenschweren Hippos - wer wilde Tiere hautnah erleben will, für den ist Kenia nach wie vor eine erste Adresse.

      Sonntag, 20.02.11
      17:05 - 17:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Ob Elefanten, Nashörner oder Löwen, ob Geparden, Leoparden, Büffel oder die tonnenschweren Hippos - wer wilde Tiere hautnah erleben will, für den ist Kenia nach wie vor eine erste Adresse.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Christian Faust

      Und am besten fährt man dorthin, wo das Herz des Landes besonders munter und fröhlich schlägt: in die Masai Mara, neben der Serengeti das bekannteste Wildtier-Reservat der Erde. Dort liegt auch das legendäre Governors Camp, das schon 1972 eröffnet wurde und in dem sich der Gast noch heute wie Hemingway fühlen darf. Und auch im Leben der stolzen Masai hat sich bisher kaum etwas verändert. Außer, dass sie ihre Lehmhütten jetzt mit Biogas heizen und deshalb gesünder leben.

      Wird geladen...
      Sonntag, 20.02.11
      17:05 - 17:30 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.02.2020