• 14.11.2010
      04:00 Uhr
      Unser Franken MICHAEL-BALLHAUS-NACHT | BR Fernsehen
       

      Ein Hollywood-Star kehrt in seine fränkische Heimat zurück: Michael Ballhaus filmt zusammen mit seiner Schwester Ulla in den Haßbergen. Die lange Michael-Ballhaus-Nacht eröffnet "Unser Franken".

      Sonntag, 14.11.10
      04:00 - 05:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Ein Hollywood-Star kehrt in seine fränkische Heimat zurück: Michael Ballhaus filmt zusammen mit seiner Schwester Ulla in den Haßbergen. Die lange Michael-Ballhaus-Nacht eröffnet "Unser Franken".

       

      Stab und Besetzung

      Regie Michael Ballhaus
      Redaktionelle Zustaendigkeit Ulla Ballhaus
      Michael Ballhaus
      Redaktion Thomas Rex

      Den weltweit bekannten Kameramann zieht es im Alter zurück zu den Plätzen seiner Jugend, zu seiner Familie, auch zu seinem Schwager Paul Maar, der als Kinderbuchautor große Erfolge feierte. In dem Film zeigt er zusammen mit seiner Schwester sein Franken, porträtiert Menschen und erzählt Geschichten von damals und heute.

      Ballhaus war in den 70er-Jahren DER Kameramann des Neuen Deutschen Films, schrieb in seiner Zusammenarbeit mit Rainer Werner Fassbinder TV- und Kinogeschichte, eroberte in den 80er Jahren dann Hollywood und wurde schließlich Stammkameramann von Martin Scorsese. Inzwischen hat Ballhaus seine hauptberufliche Hollywoodkarriere beendet - mit dem Paukenschlag von "Departed - Unter Feinden" - und ist in seine Heimatstadt Berlin zurückgekehrt. Der Neu- bzw. Wieder-Berliner Ballhaus hat sich beileibe nicht zur Ruhe gesetzt. Mit seinem "Ballhaus-Projekt" realisierte er mit Studenten der Berliner Film- und Fernsehakademie kurze Werbespots zum Klimaschutz, unterstützt von prominenten Regisseuren wie Fatih Akin oder Wolfgang Petersen. Gleichzeitig lehrt Ballhaus auch als Honorarprofessor an der HFF München, 2007 wurde er - auch für seine Engagement dem Nachwuchs gegenüber - mit dem Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet. Jüngst hat Ballhaus mit dem in Berlin-Wilmersdorf lebenden argentinischen Regisseur und Kameramann Ciro Cappellari einen gemeinsamen Dokumentarfilm über die deutsche Hauptstadt inszeniert - "eine Liebeserklärung an Berlin, aber auch ein Versuch, die Stadt zu begreifen und zu erklären" (Ballhaus). Und womöglich kehrt Ballhaus demnächst sogar noch einmal nach Hollywood zurück: Derzeit ist der 75-Jährige als Kameramann für Martin Scorseses 2011 geplantes Sinatra-Biopic im Gespräch.

      Wird geladen...
      Sonntag, 14.11.10
      04:00 - 05:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.08.2022