• 24.07.2010
      16:15 Uhr
      Bayern Burgen Blasmusik Bodensee, Lindau, Vaduz, Pfändertunnel, Meersburg | BR Fernsehen
       

      "Bayern Burgen Blasmusik" ist dieses Mal in vier Ländern rund um den Bodensee zu Gast. Die Reise beginnt in der bayerischen Bodenseemetropole Lindau.

      Samstag, 24.07.10
      16:15 - 17:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      "Bayern Burgen Blasmusik" ist dieses Mal in vier Ländern rund um den Bodensee zu Gast. Die Reise beginnt in der bayerischen Bodenseemetropole Lindau.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Georg Ried
      Redaktion Helge Rösinger

      Gezeigt werden der berühmte Hafen mit den Wahrzeichen der Stadt, das prächtige Rathaus und eines der schönsten Bürgerhäuser rund um den Bodensee, das Haus zum Cavazzen. Die malerische Insel Lindau bietet eine wunderbare Kulisse für die Musikgruppen: Schabernack, Allgäu 6, die Original Urtyp Musikanten und Blechragu mit Georg Ried.
      Von Bayern geht es in das österreichische Bregenz. Die berühmte Seebühne lässt sich am besten vom romantischen Fischersteg und der Seepromenade aus bewundern. In einem der schönsten Gebäude von Bregenz, der denkmalgeschützten Villa Raczynski, spielt die österreichische Formation Lesanka ein Stück auf. Mit der Pfänderbahn geht es auf 1 022 Meter Höhe - es bietet sich ein phänomenaler Panoramablick über den Bodensee und vier Staatsgrenzen hinweg. In dieser luftigen Höhe geben Berthold Schick und seine Alphörner ihr Lied zum Besten.
      Das Fürstentum Liechtenstein begeistert mit einer unberührten Landschaft und historischen Bauten. Mit einem atemberaubenden Blick in das Rheintal präsentiert der Josef-Gabriel-Rheinberger Chor ein für Liechtenstein typisches Lied.
      Weiter geht die Reise in das schweizerische Arbon. Die historische Altstadt und schöne Fachwerkhäuser ergänzen das idyllische Stadtbild mit dem ehrwürdigen Schloss. In dieser Kulisse spielen auch Uwe Sauter & Die Böhmerländer. Das lange Seeufer lädt nicht nur zum Verweilen ein, sondern auch zu einer Entdeckungsfahrt mit dem Schiff. Die Schifffahrt wird von den Habsburg Musikanten begleitet.
      Im baden-württembergischen Meersburg endet die Fahrt mit dem Schiff. Hier thront hoch über dem See die markante Burg Meersburg, in der auch die berühmte deutsche Dichterin Annette von Droste-Hülshoff lebte. Vor dem prunkvollen neuen Schloss Meersburg spielen Peter Schad und seine Oberschwäbischen Dorfmusikanten und die Knabenmusik Meersburg.

      Wird geladen...
      Samstag, 24.07.10
      16:15 - 17:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.12.2022