• 24.07.2010
      00:10 Uhr
      Aufgspuit! Schmidbauer mit Pippo Pollina Musik & Gespräch im Münchner Lustspielhaus | BR Fernsehen
       

      Wenn im Münchner Lustspielhaus wieder aufgspuit wird, lädt Werner Schmidbauer dieses Mal zu einem Kurzurlaub nach Italien ein. Sein Gast ist der sizilianische Sänger und Songschreiber Pippo Pollina.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 24.07.10
      00:10 - 01:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Dolby

      Wenn im Münchner Lustspielhaus wieder aufgspuit wird, lädt Werner Schmidbauer dieses Mal zu einem Kurzurlaub nach Italien ein. Sein Gast ist der sizilianische Sänger und Songschreiber Pippo Pollina.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Helge Rösinger

      Mit "Aufgspuit!" verbindet Werner Schmidbauer seine beiden Leidenschaften Talk und Musik. Im Duo mit Martin Kälberer ist er seit zwölf Jahren mit großem Erfolg unterwegs. Pippo Pollina steht seit über 20 Jahren mit seinen gefühlvollen Liedern auf der Bühne. Seine künstlerische Geschichte beginnt 1979 in Palermo, der Stadt, in der er aufwächst. Er studiert Jura, gleichzeitig klassische Gitarre und Musiktheorie. Mit 21 bricht er das Studium ab und geht auf Weltreise. Zur Finanzierung musiziert er auf der Straße, in Metrostationen und Restaurants. In Luzern wird er schließlich von dem Schweizer Liedermacher Linard Bardill entdeckt und gefördert. 1987 erscheint Pollinas erstes Album "Aspettando che sia mattino". Es folgen weitere Alben und Tourneen durch die Schweiz, Österreich, Skandinavien und Deutschland. Bis heute hat Pippo Pollina über 15 Alben veröffentlicht. Die Musik des sizilianischen Cantautore ist vor allem durch seinen Gesang und durch seine Erzählungen geprägt. Seine Geschichten begleitet Pollina auf der akustischen Gitarre, dem Klavier und manch exotischem Instrument. So gibt er den Gassenhauer "Guantanamera" schon einmal auf einer original chilenischen Charango zum Besten. Werner Schmidbauer und Pippo Pollina nehmen den Zuschauer an diesem Abend mit auf eine musikalische Reise in den Süden. Im Gepäck haben sie jede Menge Dolce Vita und Italo-Hits: In Azzurro, Bella Ciao und Volare besingen die beiden das Azurblau des Sommerhimmels und das Fernweh an einem Sommertag. Die Arrangements des Multi-Instrumentalisten Martin Kälberer laden zum Träumen ein - ein italienischen Sommerabend im Herzen von Schwabing.

      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 24.07.10
      00:10 - 01:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Dolby

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 05.10.2022