• 21.07.2010
      12:30 Uhr
      Planet Wissen Die Welt der Gefühle - Von Gier, Freude und Dankbarkeit | BR Fernsehen
       

      Gefühle wie Angst, Freude oder Ekel sind uns angeboren und überlebenswichtig. Diese "Basisemotionen" sind aber nur ein kleiner Teil der komplexen Gefühlswelt, die uns Menschen bewegt. Wir denken, lernen - und fühlen.

      Mittwoch, 21.07.10
      12:30 - 13:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Gefühle wie Angst, Freude oder Ekel sind uns angeboren und überlebenswichtig. Diese "Basisemotionen" sind aber nur ein kleiner Teil der komplexen Gefühlswelt, die uns Menschen bewegt. Wir denken, lernen - und fühlen.

       

      Was uns nicht berührt, bleibt in unserem Gedächtnis auch nicht haften. Ohne Emotionen können wir uns nicht entwickeln, können wir Erfahrungen nicht bewerten und nicht in unserem Gedächtnis speichern. Je stärker die Gefühle umso intensiver die Erinnerung. Doch was passiert, wenn die Erinnerungen traumatisch sind? Wie lassen sich quälende Emotionen in positive verwandeln? Was verrät unser Körper über unsere Gefühle? Und warum fällt es vielen Kindern so schwer, in der Schule zu lernen? Mit dem Neurobiologen und Emotionsforscher Professor Gerald Hüther begibt sich "Planet Wissen" auf eine Reise in die faszinierende Welt der Gefühle.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 21.07.10
      12:30 - 13:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.08.2022