• 10.04.2010
      19:00 Uhr
      natur exclusiv Vom Harz zur Nordsee - Die Rückkehr der Lachse | BR Fernsehen
       

      In eindrucksvollen Bildern folgt der Film nicht nur dem Weg der Junglachse, sondern porträtiert nebenbei die wunderbare Tier- und Naturwelt Niedersachsens, die entlang der Flüsse zu entdecken ist.

      Samstag, 10.04.10
      19:00 - 19:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      In eindrucksvollen Bildern folgt der Film nicht nur dem Weg der Junglachse, sondern porträtiert nebenbei die wunderbare Tier- und Naturwelt Niedersachsens, die entlang der Flüsse zu entdecken ist.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Klaus Weißmann
      Redaktion Sabine Eschenweck

      Einst war der Lachs in den großen Strömen Rhein, Elbe und Weser weit verbreitet, war aber bis 1949 in den meisten Flüssen Deutschlands ausgestorben. Zu hohe Wehre und die Zerstörung naturnaher Bäche und Flüsse verhinderten den sprungfreudigen Wanderfischen endgültig die Rückkehr in ihre angestammten Laichgebiete. Doch nicht alle Menschen haben sich damit abgefunden. Viele Naturfreunde träumen von der Wiederkehr der Lachse in heimische Gewässer und kämpfen für die Renaturierung von Bächen und Flüssen. Mehrere Tausend Lachse wurden in den letzten zehn Jahren in Bächen ausgesetzt. Der Film folgt den Junglachsen auf ihrem abenteuerlichen Weg durch einige der schönsten Landschaften Niedersachsens. Doch ihre Reise ist gefährlich: Wehre, Turbinen, Fischernetze und natürliche Feinde, wie Fischotter und Kormorane, machen den kleinen Lachsen das Leben schwer.

      Wird geladen...
      Samstag, 10.04.10
      19:00 - 19:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.01.2023