• 12.03.2010
      13:30 Uhr
      Hat der Motor eine Seele? - 1908 im Auto um die Welt Dokumentarfilm Deutschland 2008 / DER DOKUMENTARISCHE BLICK | BR Fernsehen
       

      Das erste große internationale Autorennen fand bereits im Jahr 1908 statt: quer durch die Vereinigten Staaten von Amerika, Asien, Russland und Europa.

      Freitag, 12.03.10
      13:30 - 15:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Das erste große internationale Autorennen fand bereits im Jahr 1908 statt: quer durch die Vereinigten Staaten von Amerika, Asien, Russland und Europa.

       

      Hans Köppen, ein 32-jähriger Oberstleutnant, war einer der Abenteurer, die sich auf die über 20.000 Kilometer lange Strecke begaben. Die Filmemacher Wolfgang Ettlich und Andreas Dirr erzählen anhand von Hans Koeppens literarischen Aufzeichnungen die Geschichte des Rennens und suchen eine Antwort auf die Frage, die vor 100 Jahren bereits Köppen stellte: "Hat der Motor eine Seele?".
      Im Jahre 1908 nahm Oberstleutnant Hans Köppen am bis heute längsten Autorennen der Welt - von New York nach Paris - teil. Mit seinem 35 PS starken deutschen "Protos" lieferte sich der Leutnant ein sechs Monate langes und spannendes Rennen mit Konkurrenten aus Amerika, Italien und Frankreich. Drei der ehemals fünf Fahrer erreichten Paris: Koeppen, die Amerikaner und einen Monat später der Italiener.
      Bis heute ist diese Pionierleistung einzigartig. Köppen erreichte Paris als erster, musste seinen Sieg aber an die Amerikaner abgeben und geriet langsam in Vergessenheit. Lediglich sein Protos, der die über 17.000 Kilometer lange Strecke nicht immer unbeschadet überstand, zeugt bis heute noch von dieser unglaublichen Geschichte. Was könnte dieser alte Protos im Deutschen Museum in München nicht alles erzählen?
      Die beiden Filmemacher Wolfgang Ettlich und Andreas Dirr begeben sich auf die Spuren dieser abenteuerlichen Reise um die Welt, die zugleich zu einer Zeitreise wird. Hautnah erlebten sie mit Hans Köppen und seinem Team das spannende Rennen mit. Anhand seiner persönlichen Aufzeichnungen, die 1908 als Buch erschienen sind, rekonstruierten sie die originale Strecke.

      Wird geladen...
      Freitag, 12.03.10
      13:30 - 15:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.11.2020