• 20.02.2010
      19:00 Uhr
      natur exclusiv Chinas letzte Elefanten | BR Fernsehen
       

      Kameramann Richard Kirby ist auf der Suche nach Chinas Elefanten. Er beschließt, sie zu finden und zu filmen, bevor sie für immer verschwinden und will damit auch auf ihre Bedrohung aufmerksam machen und die Tiere vor der Ausrottung bewahren.

      Samstag, 20.02.10
      19:00 - 19:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Kameramann Richard Kirby ist auf der Suche nach Chinas Elefanten. Er beschließt, sie zu finden und zu filmen, bevor sie für immer verschwinden und will damit auch auf ihre Bedrohung aufmerksam machen und die Tiere vor der Ausrottung bewahren.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Udo Zimmermann

      Einst zogen tausende Elefanten durch die Weiten Chinas. Heute gibt es nur noch 250, die sich in den Bergtälern, Ebenen und Bambuswäldern des Xishuangbanna Naturreservats im äußersten Südosten Chinas in der Provinz Yunnan bewegen. Allen Widrigkeiten zum Trotz sind sie die Letzten ihrer Art.
      Hilfe bekommt Kirby von Grace Gabriel, einer Tierschützerin, die alles dafür tut, die Haltung der Menschen vor Ort den wilden Elefanten gegenüber zu verändern.

      Wird geladen...
      Samstag, 20.02.10
      19:00 - 19:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.04.2021