• 19.04.2021
      08:55 Uhr
      Nashorn, Zebra & Co Zoogeschichten aus München | BR Fernsehen
       

      Bei den Polarfüchsen wird der Pelz gewechselt - von weiß in ein dunkles Sommerfell, dann funktioniert auch die Tarnung wieder. "Köttel" gibt es im Asienrevier reichlich und am laufenden Band, Tierpflegerin Blanka sucht aber ganz spezielle. Wie viele Jungfüchse in ihrer Höhle sitzen, wollen die Tierpfleger Matthias und Toni mithilfe einer Angel-Kamera herausfinden. Diese Wutzen machen ihrem Namen alle Ehre: Bartschweine tragen stattliche Schnauzer - und Fischgeruch findet so ein Schweine-Näschen einfach herrlich. Warum eine Nigauantilope Handfeger heißt, wie gut Eisbärchen klettern können.

      Montag, 19.04.21
      08:55 - 09:45 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Bei den Polarfüchsen wird der Pelz gewechselt - von weiß in ein dunkles Sommerfell, dann funktioniert auch die Tarnung wieder. "Köttel" gibt es im Asienrevier reichlich und am laufenden Band, Tierpflegerin Blanka sucht aber ganz spezielle. Wie viele Jungfüchse in ihrer Höhle sitzen, wollen die Tierpfleger Matthias und Toni mithilfe einer Angel-Kamera herausfinden. Diese Wutzen machen ihrem Namen alle Ehre: Bartschweine tragen stattliche Schnauzer - und Fischgeruch findet so ein Schweine-Näschen einfach herrlich. Warum eine Nigauantilope Handfeger heißt, wie gut Eisbärchen klettern können.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Felix Heidinger

      Bei den Polarfüchsen wird der Pelz gewechselt - von weiß in ein dunkles Sommerfell, dann funktioniert auch die Tarnung wieder. "Köttel" gibt es im Asienrevier reichlich und am laufenden Band, Tierpflegerin Blanka sucht aber ganz spezielle. Wie viele Jungfüchse in ihrer Höhle sitzen, wollen die Tierpfleger Matthias und Toni mithilfe einer Angel-Kamera herausfinden. Diese Wutzen machen ihrem Namen alle Ehre: Bartschweine tragen stattliche Schnauzer - und Fischgeruch findet so ein Schweine-Näschen einfach herrlich. Warum eine Nigauantilope Handfeger heißt, wie gut Eisbärchen klettern können - diese und noch viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn gibt es in "Nashorn, Zebra & Co".

      In "Nashorn, Zebra & Co" geben die Filmemacher Felix Heidinger und Jens-Uwe Heins intime Einblicke hinter die Kulissen des Münchner Zoos Hellabrunn. Im Mittelpunkt der Zoo-Doku-Soap stehen die Tiere und ihre Pfleger.

      Im Auftrag des Bayerischen Rundfunks haben sich die Zoo-Reporter und Tierfilmer Felix Heidinger und Jens-Uwe Heins im Münchener Tierpark Hellabrunn auf die Suche gemacht und spannende, dramatische und lustige Tiergeschichten hinter den Kulissen entdeckt: "Wie Ameisenbären Zeitung lesen", "Welche Babys schlafen im Stehen?" oder "Lieben Eisbären Geschenke?"

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.05.2021