• 26.04.2021
      11:20 Uhr
      Eisenbahn-Romantik Golden Pass Line | BR Fernsehen
       

      Ursprünglich führte die Golden Pass Line von Genf über Montreux und Interlaken nach Luzern und Zürich. Heute trägt den Namen die Eisenbahnlinie zwischen Montreux und Luzern.

      Montag, 26.04.21
      11:20 - 11:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Ursprünglich führte die Golden Pass Line von Genf über Montreux und Interlaken nach Luzern und Zürich. Heute trägt den Namen die Eisenbahnlinie zwischen Montreux und Luzern.

       

      Die Golden Pass Panoramik, war früher eine Omnibuslinie durch die Schweiz. Ursprünglich führte sie von Genf über Montreux und Interlaken nach Luzern und Zürich. Heute verbirgt sich die Eisenbahnlinie zwischen Montreux und Luzern hinter diesem Namen. Von Montreux aus klettert der Golden Pass auf schmaler Spur steil ins Berner Oberland hinauf. In Château-d'Oex findet jedes Jahr im Januar das Festival International de Ballons statt. Der Zug fährt weiter über Gstaad und Zweisimmen nach Interlaken. Letzte Stationen sind das Jungfraujoch, Meiringen und der Vierwaldstättersee.
      Zu Wort kommen bei dieser Eisenbahnreise u.a. Niklaus Mani von Golden Pass über die Geschichte des Golden Pass Panoramik und den "Röstigraben", die Grenze der deutschsprachigen zur französischsprachigen Schweiz; Urs Kappler, Lokführer, über die Steigung der Golden Pass-Bahnstrecke Walder und Andrea Scherz, Direktor und Hotelbesitzer, über prominente Gäste des Gstaad Palace Hotel.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 26.04.21
      11:20 - 11:50 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.05.2021