• 10.04.2021
      23:35 Uhr
      Tatort: Tote brauchen keine Wohnung Fernsehfilm | BR Fernsehen
       

      Als Josef Bacher aus der Jugendstrafanstalt entlassen wird, besucht er seine Mutter Nadja in München. Doch die Beziehung zwischen den beiden ist kühl. Josef findet einen Job bei einem Grundstücksbesitzer, der alte Häuser räumen möchte, um mit modernen Gebäuden mehr zu verdienen. In einem dieser Häuser wird eine Rentnerin vergiftet aufgefunden. Und auch Josef findet man Tage später tot auf - erschlagen. Kriminaloberinspektor Veigl (Gustl Bayrhammer) steht vor einer schwer zu lösenden Aufgabe.

      Samstag, 10.04.21
      23:35 - 00:50 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

      Als Josef Bacher aus der Jugendstrafanstalt entlassen wird, besucht er seine Mutter Nadja in München. Doch die Beziehung zwischen den beiden ist kühl. Josef findet einen Job bei einem Grundstücksbesitzer, der alte Häuser räumen möchte, um mit modernen Gebäuden mehr zu verdienen. In einem dieser Häuser wird eine Rentnerin vergiftet aufgefunden. Und auch Josef findet man Tage später tot auf - erschlagen. Kriminaloberinspektor Veigl (Gustl Bayrhammer) steht vor einer schwer zu lösenden Aufgabe.

       

      Stab und Besetzung

      Jürgen Hallbaum Robert Seidl
      Pröpper Walter Sedlmayr
      Terry Hallbaum Veronika Fitz
      Kriminaloberwachtmeister Lenz Helmut Fischer
      Rudi Mandl Arthur Brauss
      Mutti Mandl Maria Singer
      Kriminaloberinspektor Veigl Gustl Bayrhammer
      Kriminalwachtmeister Brettschneider Willy Harlander
      Kriminalrat Härtinger Hans Baur
      Josef Bacher Andreas Seyferth
      Liese Hallbaum Elisabeth Karg
      Opa Hallbaum Wilhelm Zeno Diemer
      Regie Wolfgang Staudte

      Josef Bacher, gerade aus der Jugendstrafanstalt Hamburg entlassen, fährt nach München, um seine Mutter zu besuchen. Nadja Bacher empfindet keine Liebe für ihren Sohn, weil er sie zu sehr an ihren geschiedenen Mann erinnert.

      Die Stadt ist für Josef völlig verändert: überall neue Straßen, neue Gebäude. Josef findet einen Job bei dem Immobilienmakler Pröpper, der alte Häuser mietfrei und abbruchreif machen möchte. So soll Platz für neue, moderne Bürogebäude geschaffen werden, die mehr Profit bringen.

      In einem dieser Häuser wird eine Rentnerin tot aufgefunden. Sie ist vergiftet worden. Auch Josef findet man Tage später tot in den Isaranlagen auf - erschlagen.

      Kriminaloberinspektor Veigl muss feststellen, dass die Lösung dieser Fälle ihn vor eine große Herausforderung stellt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 10.04.21
      23:35 - 00:50 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.05.2021