• 30.01.2022
      13:15 Uhr
      Die Bayerische Donau - Eine Winterreise Deutschland 2019 | BR Fernsehen
       

      Die bayerische Donau ist eine Lebensader durch Bayern - mehr als 400 Kilometer Kultur, Natur und Lebensgefühl. Mitten auf der Landkarte Süddeutschlands betritt die Donau bei der alten Garnisonsstadt Neu-Ulm Bayern. Einige Stationen und Geschichten der winterlichen Donaureise des BR-Autors Frank Dussmann: Wintercamper in den Donauauen, ein bayerisches Donau-Musical in Regensburg oder das Donauschwimmen in Neuburg.

      Sonntag, 30.01.22
      13:15 - 13:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Die bayerische Donau ist eine Lebensader durch Bayern - mehr als 400 Kilometer Kultur, Natur und Lebensgefühl. Mitten auf der Landkarte Süddeutschlands betritt die Donau bei der alten Garnisonsstadt Neu-Ulm Bayern. Einige Stationen und Geschichten der winterlichen Donaureise des BR-Autors Frank Dussmann: Wintercamper in den Donauauen, ein bayerisches Donau-Musical in Regensburg oder das Donauschwimmen in Neuburg.

       

      Die bayerische Donau ist mehr als eine Lebensader: Über 400 Kilometer Kultur, Natur und Lebensgefühl. - Eine filmische Winterreise entlang der bayerischen Donau.

      Mitten in Süddeutschland erreicht die Donau bei der alten Garnisonsstadt Neu-Ulm Bayern. Das Filmteam stellt die schönsten Ecken der bayerisch-schwäbischen Stadt vor, trifft Wintercamper zwischen Neu-Ulm und Leipheim und reist weiter nach Lauingen.

      Dort geht es um einen Mann, seine Gitarre und Lieder über die Donau. In Donauwörth steht ein Besuch auf dem Wochenmarkt gleich um die Ecke vom Rieder Tor an. Danach wird es eiskalt - beim Donauschwimmen in Neuburg an der Donau, das seit 50 Jahren stattfindet.

      In Ingolstadt geht es weiter zum "Bayerischen Armeemuseum". Viele Dioramen zu wichtigen Schlachten - auch Winterdioramen - sind zu bestaunen. Zu den landschaftlichen Höhepunkten dieser Winterreise zählen der Donaudurchbruch und das Kloster Weltenburg.

      In Regensburg ist die Donau Inspiration und Herzschlag für das Theaterstück "Mei fähr Lady". Was wäre ein Fluss ohne die gemütlichen kleinen Fähren? Gleich bei Regensburg gibt es noch eine. Das Filmteam reist weiter nach Straubing, wo es zur Römerzeit einen großen Donauhafen gab.

      Auf dem Bogenberg kann man weite Blicke über und auf den Fluss und den Gäuboden genießen. Unten am Donauufer: Ein Fluss als Lernraum - junge Menschen tauchen ein in die Faszination Donauauen. Gleich hinter Passau endet diese Reise entlang der bayerischen Donau im tief eingeschnittenen Donautal hinter Obernzell.

      Film von Frank Dussmann

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 30.01.22
      13:15 - 13:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.10.2022