• 25.10.2021
      12:35 Uhr
      Nashorn, Zebra & Co Zoogeschichten aus München | BR Fernsehen
       

      Für Eisbär Yogi wird eine deftig Brotzeit aufgetischt. Annette und Helmut übernehmen die Bewirtung: Haxn mit Brezn und Melone.
      Da haben die Dickhäuter doch wirklich die berühmte Elefantenhaut und trotzdem nerven die Plagegeister: Kriebelmücken, und wo die zugestochen haben, gibt es richtige Beulen.
      Matthias kümmert sich um die Handaufzuchten bei den Schleiereulen.
      Die neuen Gorillas haben sich in Hellabrunn schon gut eingelebt.
      Außerdem: Was ein Vogel Strauß mit Dinosauriern zu tun hat und warum Babsi bei Polarfüchsin Ronja ganz viel Geduld braucht.

      Montag, 25.10.21
      12:35 - 13:25 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Für Eisbär Yogi wird eine deftig Brotzeit aufgetischt. Annette und Helmut übernehmen die Bewirtung: Haxn mit Brezn und Melone.
      Da haben die Dickhäuter doch wirklich die berühmte Elefantenhaut und trotzdem nerven die Plagegeister: Kriebelmücken, und wo die zugestochen haben, gibt es richtige Beulen.
      Matthias kümmert sich um die Handaufzuchten bei den Schleiereulen.
      Die neuen Gorillas haben sich in Hellabrunn schon gut eingelebt.
      Außerdem: Was ein Vogel Strauß mit Dinosauriern zu tun hat und warum Babsi bei Polarfüchsin Ronja ganz viel Geduld braucht.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Felix Heidinger
      Felix Heidinger

      Für Eisbär Yogi wird eine deftig Brotzeit aufgetischt. Annette und Helmut übernehmen die Bewirtung: Haxn mit Brezn und Melone – eine Münchner Eisbären-Brotzeit könnte nicht besser sein.
      Da haben die Dickhäuter doch wirklich die berühmte Elefantenhaut und trotzdem nerven die Plagegeister: Kriebelmücken, und wo die zugestochen haben, gibt es richtige Beulen. Da muss Thomas mit dem Mückenspray ran.
      Matthias kümmert sich um die Handaufzuchten bei den Schleiereulen, und es ist wirklich unglaublich, wie unterschiedlich groß die Geschwister sind.
      Die neuen Gorillas haben sich in Hellabrunn schon gut eingelebt. Rosinen zum Selberpopeln, Ästchen zum Basteln, da sind Tano und Okanda gut beschäftigt, und schon nächste Woche sollen sie erste Bekanntschaften schließen.
      Was ein Vogel Strauß mit Dinosauriern zu tun hat, warum Babsi bei Polarfüchsin Ronja ganz viel Geduld braucht und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn.

      Für Eisbär Yogi wird eine deftig Brotzeit aufgetischt. Annette und Helmut übernehmen die Bewirtung: Haxn mit Brezn und Melone – eine Münchner Eisbären-Brotzeit könnte nicht besser sein.
      Da haben die Dickhäuter doch wirklich die berühmte Elefantenhaut und trotzdem nerven die Plagegeister: Kriebelmücken, und wo die zugestochen haben, gibt es richtige Beulen. Da muss Thomas mit dem Mückenspray ran.
      Matthias kümmert sich um die Handaufzuchten bei den Schleiereulen, und es ist wirklich unglaublich, wie unterschiedlich groß die Geschwister sind.
      Die neuen Gorillas haben sich in Hellabrunn schon gut eingelebt. Rosinen zum Selberpopeln, Ästchen zum Basteln, da sind Tano und Okanda gut beschäftigt, und schon nächste Woche sollen sie erste Bekanntschaften schließen.
      Was ein Vogel Strauß mit Dinosauriern zu tun hat, warum Babsi bei Polarfüchsin Ronja ganz viel Geduld braucht und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn.

      In "Nashorn, Zebra & Co" geben die Filmemacher Felix Heidinger und Jens-Uwe Heins Einblicke hinter die Kulissen des Münchner Zoos Hellabrunn. Im Mittelpunkt der Zoo-Doku-Soap stehen die Tiere und ihre Pfleger.

      In "Nashorn, Zebra & Co" geben die Filmemacher Felix Heidinger und Jens-Uwe Heins Einblicke hinter die Kulissen des Münchner Zoos Hellabrunn. Im Mittelpunkt der Zoo-Doku-Soap stehen die Tiere und ihre Pfleger.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.05.2022