• 17.10.2021
      16:45 Uhr
      Kreuzer trifft ... Sophia Flörsch im Gespräch mit Marianne Kreuzer | BR Fernsehen
       

      Marianne Kreuzer besucht die Rennfahrerin Sophia Flörsch. Deren liebste Beschäftigung: den meist männlichen Konkurrenten die Hinterreifen zu zeigen. Schon als 10-Jährige gewann Sophia die Kart-Europameisterschaft, später raste sie in der Formel 4 als erste Frau aufs Podium. Ihr Ziel ist die Formel 1. In Tutzing am Starnberger See erzählt die 20-jährige Grünwalderin, warum es für Frauen besonders schwer ist, in der Königsklasse des Motorsports ein Cockpit zu bekommen. Am Isarufer blickt Sophia Flörsch auf den schlimmsten Unfall ihrer noch jungen Karriere zurück: den Horrorcrash in Macau 2018, den sie nur mit viel Glück überlebt hat.

      Sonntag, 17.10.21
      16:45 - 17:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Marianne Kreuzer besucht die Rennfahrerin Sophia Flörsch. Deren liebste Beschäftigung: den meist männlichen Konkurrenten die Hinterreifen zu zeigen. Schon als 10-Jährige gewann Sophia die Kart-Europameisterschaft, später raste sie in der Formel 4 als erste Frau aufs Podium. Ihr Ziel ist die Formel 1. In Tutzing am Starnberger See erzählt die 20-jährige Grünwalderin, warum es für Frauen besonders schwer ist, in der Königsklasse des Motorsports ein Cockpit zu bekommen. Am Isarufer blickt Sophia Flörsch auf den schlimmsten Unfall ihrer noch jungen Karriere zurück: den Horrorcrash in Macau 2018, den sie nur mit viel Glück überlebt hat.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.05.2022