• 14.10.2021
      11:00 Uhr
      In aller Freundschaft (25) Prüfungsängste | BR Fernsehen
       

      Schwester Tina steht kurz vor ihrer Abschlussprüfung. Obwohl sie fleißig gelernt hat, zweifelt sie daran, die Prüfung zu bestehen. So geht sie während ihrer Dienstzeit in der "Sachsenklinik" mit Dr. Kreutzer noch einmal den Stoff in der Krankenhaus-Cafeteria durch. Ihren Pieper für die Rufbereitschaft vergisst sie versehentlich im Schwesternzimmer.
      Währenddessen schleppt sich die schwangere Annika Wendler in die Klinik. Obwohl sie in die Universitätsklinik verlegt werden müsste, bleibt sie in Behandlung von Dr. Straub. Sie ist aufgrund ihrer Schmerzen nicht mehr transportfähig. Der Gynäkologe versucht, eine Frühgeburt zu verhindern.

      Donnerstag, 14.10.21
      11:00 - 11:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Schwester Tina steht kurz vor ihrer Abschlussprüfung. Obwohl sie fleißig gelernt hat, zweifelt sie daran, die Prüfung zu bestehen. So geht sie während ihrer Dienstzeit in der "Sachsenklinik" mit Dr. Kreutzer noch einmal den Stoff in der Krankenhaus-Cafeteria durch. Ihren Pieper für die Rufbereitschaft vergisst sie versehentlich im Schwesternzimmer.
      Währenddessen schleppt sich die schwangere Annika Wendler in die Klinik. Obwohl sie in die Universitätsklinik verlegt werden müsste, bleibt sie in Behandlung von Dr. Straub. Sie ist aufgrund ihrer Schmerzen nicht mehr transportfähig. Der Gynäkologe versucht, eine Frühgeburt zu verhindern.

       

      Stab und Besetzung

      Maia Dietz Ina Rudolph
      Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Achim Kreutzer Joachim Kretzer
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Thomas Straub Gunter Schoß
      Prof. Simoni Dieter Bellmann
      Oberschwester Ingid Jutta Kammann
      Schwester Tina Tao Li Ma
      Friedrich Steinbach Fred Delmare
      Regie Kurt Ockermüller
      Musik Paul Vincent Gunia
      Kamera Jürgen Heimlich
      Drehbuch Ingrid Föhr
      Clemens Berger
      Bernd Roeder-Mahlow

      Schwester Tina steht kurz vor ihrer Abschlussprüfung. Obwohl sie fleißig gelernt hat, zweifelt sie daran, die Prüfung zu bestehen. So geht sie während ihrer Dienstzeit in der "Sachsenklinik" mit Dr. Kreutzer noch einmal den Stoff in der Krankenhaus-Cafeteria durch. Ihren Pieper für die Rufbereitschaft vergisst sie versehentlich im Schwesternzimmer.

      Währenddessen schleppt sich die schwangere Annika Wendler in die Klinik. Obwohl die werdende Mutter in die Universitätsklinik verlegt werden müsste, bleibt sie in Behandlung von Dr. Straub. Sie ist aufgrund ihrer Schmerzen nicht mehr transportfähig. Um eine Frühgeburt zu verhindern, versucht der Gynäkologe, mit Medikamenten die Geburt der Zwillinge hinauszuzögern. Doch auch das hilft nicht, und so bereitet Dr. Straub die Operation vor. Jetzt wird Schwester Tina dringend im OP gebraucht. Doch sie ist nirgends zu finden. Das Operationsteam muss notgedrungen auf sie verzichten. Nach der Geburt stirbt ein Zwilling, ein kleines Mädchen. Dr. Straub macht die sonst so zuverlässige Tina dafür verantwortlich. Er beantragt Tinas sofortige Suspendierung, und nur Prof. Simoni ist es zu verdanken, dass die Kündigung verschoben werden soll. Das Untersuchungsergebnis der Pathologie steht noch aus.

      Hektisch geht es auch im Hause Heilmann zu. Erst schneit Pias Schwester Ursula auf einen Kurzbesuch herein, und dann steht Pias Vater Friedrich Steinbach vor der Tür. Pias Schwester hatte den Vater in einem Seniorenheim untergebracht. Doch der rüstige Rentner möchte natürlich lieber bei den Heilmanns als im Altenheim leben.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 14.10.21
      11:00 - 11:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.05.2022