• 12.01.2021
      20:15 Uhr
      Tatort: Außer Gefecht Fernsehfilm Deutschland 2006 | BR Fernsehen
       

      Zwischen Franz Leitmayr und Ivo Batic ist die Stimmung eisig. Ihre Zusammenarbeit steht auf der Kippe. Die Festnahme von Peter Peschen, der wegen Mordes gesucht wird, weil er Todkranke zu Tode gespritzt hat, steht kurz bevor. Doch der Ex-Krankenpfleger hält für die Münchner Ermittler eine grausame Überraschung bereit. Nicht die Kriminalbeamten, er - Peschen - nimmt das Heft in die Hand und bestimmt den Fortgang der Ereignisse …

      Dienstag, 12.01.21
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Zwischen Franz Leitmayr und Ivo Batic ist die Stimmung eisig. Ihre Zusammenarbeit steht auf der Kippe. Die Festnahme von Peter Peschen, der wegen Mordes gesucht wird, weil er Todkranke zu Tode gespritzt hat, steht kurz bevor. Doch der Ex-Krankenpfleger hält für die Münchner Ermittler eine grausame Überraschung bereit. Nicht die Kriminalbeamten, er - Peschen - nimmt das Heft in die Hand und bestimmt den Fortgang der Ereignisse …

       

      Stab und Besetzung

      Walter Kehrer Horst Sachtleben
      Inge Kehrer Ulrike Krumbiegel
      Kriminaloberkommissar Carlo Menzinger Michael Fitz
      Kriminalhauptkommissar Ivo Batic Miroslav Nemec
      Johannes Peter Peschen Jörg Schüttauf
      Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr Udo Wachtveitl
      Bettina Dessauer Margret Völker
      Fabian Krepp Jan Messutat
      Polizeibeamtin Charlie Peetz Kathrin von Steinburg
      Verwirrter Mann Erich Will
      Regie Friedemann Fromm
      Drehbuch Christian Jeltsch
      Musik Manu Kurz

      Undercover - fein eingekleidet als Kellner im eleganten Drehrestaurant des Münchner Olympiaturms - lauern die drei Münchner Kommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec), Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Carlo Menzinger (Michael Fitz) einem ehemaligen Krankenpfleger auf: Johannes Peter Peschen (Jörg Schüttauf) soll zwölf Menschenleben auf dem Gewissen haben. Es war Leitmayrs Idee, nach einem anonymen Hinweis den Gesuchten im höchst gelegenen Restaurant Münchens abzufangen - nicht zur Freude seiner beiden Kollegen.

      Vor allem mit Batic, der unter einer lästigen Magenverstimmung leidet, gerät Leitmayr der fragwürdigen Aktion wegen derart aneinander, dass es zum Bruch zwischen den befreundeten Kollegen kommt.

      Aber plötzlich sind die Kommissare ihrem Ziel ganz nah: Als keiner mehr daran glaubt, kommt Peschen per Lift ins Aussichtslokal. Franz Leitmayr sieht sich in seiner Strategie bestätigt und triumphiert, als er Peschen festnimmt und ihm die Handschellen anlegt. Doch unvermittelt zerrt der Ex-Pfleger den Kommissar in den bereitstehenden Lift. Der Aufzug fährt ab - und bleibt in 80 Metern Höhe stecken.

      Über das Notfalltelefon erfahren Batic und Menzinger, dass Peschen Leitmayr eine Spritze gesetzt hat. Danach reißt der Kontakt zu ihm ab. Ob es Batic und Menzinger in ihrem nervenaufreibenden Wettlauf mit der Zeit gelingt, den Kollegen aus der Todesfalle zu befreien, steht in den Sternen. Die eingeleiteten Rettungsmaßnahmen laufen aus dem Ruder, und Batic macht sich zudem schwere Vorwürfe, dass er sich davor mit Leitmayr zerstritten hat.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 12.01.21
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.04.2021