• 05.12.2020
      23:15 Uhr
      Tatort: Tod auf dem Rastplatz Fernsehfilm Deutschland 1982 | BR Fernsehen
       

      An einem Novembertag wird Kommissar Lenz zu einem Autobahnrastplatz nahe der Stadt München gerufen. Ein junger Lastwagenfahrer, wie sich später herausstellt der Student Bruno Harkort, ist erschossen worden. Die Ermittlungen von Kommissar Lenz und seinen Mitarbeitern führen zu einer Wohngemeinschaft in Schwabing. Von der Studentin Nina jedoch erfährt Lenz etwas über Harkort und seinen Job als Kraftfahrer. Es stellt sich heraus, dass an dem Tag, an dem das Verbrechen geschah, Harkort nur einen Kollegen vertrat, den LKW-Fahrer Werner Latsche. Die weiteren Recherchen der Polizei führen schließlich zu einem überraschenden Ergebnis.

      Samstag, 05.12.20
      23:15 - 00:20 Uhr (65 Min.)
      65 Min.
      Stereo

      An einem Novembertag wird Kommissar Lenz zu einem Autobahnrastplatz nahe der Stadt München gerufen. Ein junger Lastwagenfahrer, wie sich später herausstellt der Student Bruno Harkort, ist erschossen worden. Die Ermittlungen von Kommissar Lenz und seinen Mitarbeitern führen zu einer Wohngemeinschaft in Schwabing. Von der Studentin Nina jedoch erfährt Lenz etwas über Harkort und seinen Job als Kraftfahrer. Es stellt sich heraus, dass an dem Tag, an dem das Verbrechen geschah, Harkort nur einen Kollegen vertrat, den LKW-Fahrer Werner Latsche. Die weiteren Recherchen der Polizei führen schließlich zu einem überraschenden Ergebnis.

       

      Stab und Besetzung

      Kriminalassistent Faltermayer Henner Quest
      Kriminalrat Schubert Rolf Castell
      Werner Latsche Manfred Lehmann
      Rolf Widerberg Pierre Franckh
      Nina Friedrich Gisela Freudenberg
      Bruno Harkort Werner Schulze-Erdel
      Kriminalkommissar Lenz Helmut Fischer
      Kriminalobermeister Brettschneider Willy Harlander
      Regie Wilm ten Haaf
      Autor Frank Lämmel
      Kamera Peter Barthel
      Musik Erich Ferstl

      An einem regnerischen Novembertag wird Kommissar Lenz zu einem Autobahnrastplatz nahe der Stadt München gerufen. Ein junger Lastwagenfahrer, wie sich später herausstellt der Student Bruno Harkort, ist erschossen worden.

      Die Ermittlungen von Kommissar Lenz und seinen Mitarbeitern führen zu einer Wohngemeinschaft in Schwabing. Ihre Bewohner sind Studenten, die den Beamten äußerst skeptisch gegenüberstehen.

      Von der Studentin Nina jedoch erfährt Lenz etwas über Harkort und seinen Job als Kraftfahrer. Es stellt sich heraus, dass an dem Tag, an dem das Verbrechen geschah, Harkort nur einen Kollegen vertrat, den Lkw-Fahrer Werner Latsche. Die weiteren Recherchen der Polizei führen schließlich zu einem überraschenden Ergebnis.

      Wird geladen...
      Samstag, 05.12.20
      23:15 - 00:20 Uhr (65 Min.)
      65 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.04.2021