• 22.09.2020
      19:00 Uhr
      Gesundheit! BR Fernsehen
       

      Die Themen der Sendung:

      • Grippe-Infektion: Wer sollte sich dieses Jahr impfen lassen?
      • Verstecktes Bauchfett: auch für Normalgewichtige ein Problem
      • Ginko und Johanniskraut: Wie gut wirken pflanzliche Arzneien?
      • Anti-Stress-Tipp: Wandern mit Alpakas

      Dienstag, 22.09.20
      19:00 - 19:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Die Themen der Sendung:

      • Grippe-Infektion: Wer sollte sich dieses Jahr impfen lassen?
      • Verstecktes Bauchfett: auch für Normalgewichtige ein Problem
      • Ginko und Johanniskraut: Wie gut wirken pflanzliche Arzneien?
      • Anti-Stress-Tipp: Wandern mit Alpakas

       

      Die Themen der Sendung:

      • Grippe-Infektion: Wer sollte sich dieses Jahr impfen lassen?

      Mit dem beginnenden Herbst naht auch die Grippesaison. Gleichzeitig steigen die Covid-19-Zahlen wieder stetig. Ist es jetzt besonders wichtig, sich gegen die Grippe impfen zu lassen? Da auch die Influenza einen schweren Verlauf haben kann, denken viele darüber nach. Die Ständige Impfkommission bleibt aber, trotz paralleler Corona-Pandemie bei ihrer Empfehlung, dass nur Risikogruppen geimpft werden sollen. "Gesundheit!" fragt nach: Was steckt dahinter? Reicht der Impfstoff? Was ist mit den Kindern?

      • Verstecktes Bauchfett: auch für Normalgewichtige ein Problem

      Treffen kann es schlanke und dickere Personen gleichermaßen: Das viszerale Bauchfett sitzt im Inneren des Bauchraums und umschließt wichtige Organe. Die Folgen können schwere Erkrankungen sein, wie unter anderem eine Fettleber, Diabetes und Herz-Kreislauferkrankungen. Das tückische dabei ist, dass man es von außen nicht sieht und nur mit Hilfe der Kernspintomografie die Fettzellen sichtbar gemacht werden können. "Gesundheit!" begleitet Patienten, die die überraschende Diagnose erhielten und nun etwas gegen das Bauchfett tun.

      • Ginko und Johanniskraut: Wie gut wirken pflanzliche Arzneien?

      Schon seit tausenden Jahren macht der Mensch sich Pflanzen und Kräuter zunutze, um Beschwerden zu lindern. Phytopharmaka werden zum Beispiel bei Husten, Gelenkschmerzen, Demenz, Depression oder Kopfschmerzen eingesetzt. Doch wie gut sind pflanzliche Arzneimittel eigentlich erforscht? Kann eine Wirkung wissenschaftlich nachgewiesen werden? "Gesundheit!" nimmt drei beliebte Heilpflanzen genauer unter die Lupe: Ginko, Johanniskraut und die Kapland-Perlagonie.

      • Anti-Stress-Tipp: Wandern mit Alpakas

      Alpakas sind intelligent, neugierig und flauschig. Da die Tiere sehr zutraulich sind, werden sie auch zu Therapiezwecken eingesetzt, beispielsweise im Coaching- und Teambildungsbereich sowie bei der Stress- und Burnout-Prävention. "Gesundheit!"-Moderator Fero Andersen begibt sich auf eine entschleunigte Wanderung mit Alpakas. Zusammen mit einer Wandertruppe trainiert er auch seine Achtsamkeit.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.12.2020