• 13.10.2017
      19:30 Uhr
      Landgasthäuser Alpenküche Tirol | BR Fernsehen
       

      Der Ausflug nach Tirol beginnt mit einer Riesengaudi: Mit Quetschn, Kontrabass und Löffeln geben Musikanten auf der Aualm bei Söll ein originelles Ständchen. Der Wirt dankt es ihnen mit einem deftigen Rinderbraten in Rotweinsoße, Rotkraut und Kartoffeln. Hexenwasser heißt der viel prämierte Erlebnispark für die ganze Familie auf der Hohen Salve mit Blick auf den sagenumwobenen Wilden Kaiser. Entlang des Hexenbachs erwarten Jung und Alt jede Menge Aktivitäten - zum Beispiel auf dem längsten Barfußpfad Österreichs. Vom einfachen und beschwerlichen Leben der Bauern von einst erzählt die rund 400 Jahre alte Simonalm.

      Freitag, 13.10.17
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Der Ausflug nach Tirol beginnt mit einer Riesengaudi: Mit Quetschn, Kontrabass und Löffeln geben Musikanten auf der Aualm bei Söll ein originelles Ständchen. Der Wirt dankt es ihnen mit einem deftigen Rinderbraten in Rotweinsoße, Rotkraut und Kartoffeln. Hexenwasser heißt der viel prämierte Erlebnispark für die ganze Familie auf der Hohen Salve mit Blick auf den sagenumwobenen Wilden Kaiser. Entlang des Hexenbachs erwarten Jung und Alt jede Menge Aktivitäten - zum Beispiel auf dem längsten Barfußpfad Österreichs. Vom einfachen und beschwerlichen Leben der Bauern von einst erzählt die rund 400 Jahre alte Simonalm.

       

      Der Ausflug nach Tirol beginnt mit einer Riesengaudi: Mit Quetschn, Kontrabass und Löffeln geben Musikanten auf der Aualm bei Söll ein originelles Ständchen. Der Wirt dankt es ihnen mit einem deftigen Rinderbraten in Rotweinsoße, Rotkraut und Kartoffeln.
      Hexenwasser heißt der viel prämierte Erlebnispark für die ganze Familie auf der Hohen Salve mit Blick auf den sagenumwobenen Wilden Kaiser. Entlang des Hexenbachs erwarten Jung und Alt jede Menge Aktivitäten - zum Beispiel auf dem längsten Barfußpfad Österreichs.
      Vom einfachen und beschwerlichen Leben der Bauern von einst erzählt die rund 400 Jahre alte Simonalm, die originalgetreu wieder aufgebaut wurde. Wie früher werden hier köstlichen Braderkrapfen auf dem offenen Feuer ausgebacken.
      Die malerische Landschaft Tirols reizt zu einer Kutschenfahrt. Fürstlich bewirtet werden die Ausflügler im Gut Hanneshof bei Erpfendorf - mit einem delikaten Schmaus: rosa gebratenes Lammkarree mit Pfannengemüse und Kartoffelgratin.
      Gut gestärkt fällt der Aufstieg zur Huberalm nicht schwer. Zur Belohnung gibt es die "Heiße Sennerin", ein zünftiges Schnapserl, das die drei Schwestern in der Hütte servieren. Und wenn sie besonders gut gelaunt sind, dann gibt es noch ein paar lustige Gstanzl gratis dazu.

      In dieser Folge werden u. a. folgende Gerichte vorgestellt:

      • Rinderbraten in Rotweinsoße mit Rotkraut und Kartoffeln
      • Braderkrapfen
      • Lammkarree mit Pfannengemüse
      • Hirschgulasch mit Spätzle

      Werner Teufl hat u. a. folgende Restaurants besucht:

      • Aualm nahe Söll
      • Simonalm in Hochsölln
      • Gut Hanneshof in Erpfendorf
      • Brennhütte in Waidring

      Wie feiern wir heute Feste? Wie gestalten wir Festtage und Bräuche? Welche typischen Speisen kommen auf den Tisch? Mit der Sendereihe Landgasthäuser erleben Zuschauer Gastlichkeit, Gaumenfreuden und Feiertage neu. Seine Reiseroute führt Filmemacher Werner Teufl zu Landgasthäusern mit deftiger Hausmannskost und Gourmetküche.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.04.2020