• 12.08.2020
      08:45 Uhr
      Am Kap der wilden Tiere BR Fernsehen
       

      Die Serie begleitet Tierschützer, die in Reservaten entlang der südafrikanischen Garden Route um das Leben ihrer Schützlinge kämpfen. Im Mittelpunkt steht die Farm Umkhondo, ein 3.000 Hektar großes Big-5-Wildreservat, in dem sich täglich Dramen um die kleinen und großen Tiere Afrikas abspielen. An der Seite der südafrikanischen Tierschützer stehen freiwillige Helfer aus Deutschland, die einen Sommer lang das Abenteuer Afrika erleben.

      Mittwoch, 12.08.20
      08:45 - 09:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Die Serie begleitet Tierschützer, die in Reservaten entlang der südafrikanischen Garden Route um das Leben ihrer Schützlinge kämpfen. Im Mittelpunkt steht die Farm Umkhondo, ein 3.000 Hektar großes Big-5-Wildreservat, in dem sich täglich Dramen um die kleinen und großen Tiere Afrikas abspielen. An der Seite der südafrikanischen Tierschützer stehen freiwillige Helfer aus Deutschland, die einen Sommer lang das Abenteuer Afrika erleben.

       

      Landschaften voll exotischer Schönheit, rotglühende Sonnenuntergänge und wilde Tiere - das ist die Kulisse der 30-teiligen Reihe "Am Kap der wilden Tiere". Im Mittelpunkt dieser Serie stehen engagierte Tierschützer, die in verschiedenen Schutzprojekten und Auffangstationen entlang der südafrikanischen Garden Route jeden Tag um das Leben ihrer Schützlinge kämpfen. Dazu gehören die majestätischen Big Five, Löwen, Elefanten, Büffel, Nashörner und Leoparden, genauso wie die vom Aussterben bedrohten Pinguine am Atlantischen und Indischen Ozean, die Lemuren und Primaten in Monkeyland, Erdmännchen und Co. im Auffanglager Tenikwa und die berühmten Weißen Haie an der Küste von Mossel Bay.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 12.08.20
      08:45 - 09:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.10.2020