• 05.06.2020
      04:35 Uhr
      quer ... durch die Woche mit Christoph Süß | BR Fernsehen
       

      Themen:

      • Pandemie-Planschen: Wird die Freibad-Saison ein Reinfall?
      • Geplatzter Traum: Warum ein Kurde nicht Polizist werden darf
      • Sauerei auf dem Feld: Pflügen Bauern Plastik in den Acker?
      • Vergewaltigungs-Hymne? Petition kämpft gegen Bierzelt-Hit.
      • Brücken-Lücken: Renovierungs-Wirrwarr spaltet Ortschaft.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 05.06.20
      04:35 - 05:25 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Themen:

      • Pandemie-Planschen: Wird die Freibad-Saison ein Reinfall?
      • Geplatzter Traum: Warum ein Kurde nicht Polizist werden darf
      • Sauerei auf dem Feld: Pflügen Bauern Plastik in den Acker?
      • Vergewaltigungs-Hymne? Petition kämpft gegen Bierzelt-Hit.
      • Brücken-Lücken: Renovierungs-Wirrwarr spaltet Ortschaft.

       

      Pandemie-Planschen: Wird die Freibad-Saison ein Reinfall?
      Nach Pfingsten passiert das, worauf viele seit Wochen warten: Ab dem 8. Juni dürfen die Freibäder wieder öffnen. Allerdings müssen auch dort die Corona-Regeln eingehalten werden. Aber wie soll das gehen? Mit zugeteilten Plätzen? Oder vorgebuchten Online-Tickets? Für viele Bäder ist die Wiedereröffnung eine organisatorische Herausforderung. Die Liegewiese am Niedernberger Badesee in Unterfranken wurde gleich vorsorglich gesperrt, aus Angst der Gemeinde, zum Schauplatz einer Masseninfektion zu werden. Müssen sich die Bayern vom Freibad, dem Inbegriff des sommerlichen Freiheitsgefühls, verabschieden?

      Geplatzter Traum: Warum ein Kurde nicht Polizist werden darf
      Agid Aclan hat einen Traum: Polizist werden. Zu seiner großen Freude wurde seine Bewerbung angenommen. Doch dann zog die bayerische Polizei ihre Zusage zurück. Der Grund: Zweifel an seiner Verfassungstreue. Agid ist Kurde und folgt auf Facebook Kerem Schamberger, der sich für Kurden in der Türkei einsetzt. Außerdem hat Agid mit 17 Jahren an einer kurdischen Demo teilgenommen. Das ist alles. Aber es reicht offenbar, um vom Staat einen Korb zu bekommen und seinen großen Traum platzen zu lassen. Laut bayerischem Verfassungsschutzbericht entfaltet "die Mehrheit der in Bayern lebenden Kurden" keine extremistischen Aktivitäten. Werden sie trotzdem unter Generalverdacht gestellt?

      Sauerei auf dem Feld: Pflügen Bauern Plastik in den Acker?
      Aus mehreren Regionen Bayerns erreichen "quer" Zuschriften von Menschen, die dokumentieren, dass Landwirte offenbar Plastikfolie entsorgen, indem sie sie auf Feldern unterpflügen. Eigentlich müsste die Folie gereinigt und entsorgt oder wiederverwendet werden, denn Plastikteile in der Erde verändern das Pflanzenwachstum und sind potentiell gesundheitsschädlich. Liegt der Fehler im Entsorgungssystem? Warum braucht es Plastik auf dem Acker überhaupt? Und sind am Ende die Verbraucher schuld, weil sie immer früher Spargel und Erdbeeren wollen?

      Vergewaltigungs-Hymne? Petition kämpft gegen Bierzelt-Hit.
      Das "Donaulied" gehört zu den gängigen Hits, die gerne in Bayerns Bierzelten gegrölt werden. Dabei beschreibt es in einer gängigen Textversion explizit und auf verharmlosende Art und Weise die Vergewaltigung eines "schlafenden Mädels". Eine Passauer Studentin hat deswegen mit der "Aktion gegen Bierzeltsexismus" eine Petition gestartet. Ihr Ziel: Die Passauer sollen auf das Singen und Spielen dieses Lieds in Zukunft verzichten. "quer" fragt: Ist das noch Brauchtum, oder muss das weg?

      Brücken-Lücken: Renovierungs-Wirrwarr spaltet Ortschaft.
      Erst war sie zu niedrig, dann zu schmal und schließlich beschädigt: Die Brücke Heimholz in Sigmarszell führt über Bahnschienen, über die die Anwohner gerne wieder drüberfahren würden. Doch zur Elektrifizierung der Trasse wollte die Deutsche Bahn die Brücke erhöhen. Geplante Fertigstellung war Ende 2019. Doch die lässt dank mancher Pannen noch immer auf sich warten. Die Sigmarszeller wünschen sich nur eines: ein Ende der Umwege und eine Brücke ohne Mängel.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 05.06.20
      04:35 - 05:25 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2020