• 07.04.2020
      19:00 Uhr
      Gesundheit! extra Corona-Krise - Härtetest für das Gesundheitssystem | BR Fernsehen
       

      Die Themen der Sendung:

      • Nachweis für Gesundete: Corona-Antikörpertest bald für die Masse möglich?
      • Härtetest für das Gesundheitssystem: Die Zahl der Corona-Patienten steigt.
      • Ambulante Pflege: Gibt es durch die Corona-Krise Versorgungsengpässe?
      • Daheim fit bleiben: Sport-Tipps für Wohnung, Balkon oder Garten

      Dienstag, 07.04.20
      19:00 - 19:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Die Themen der Sendung:

      • Nachweis für Gesundete: Corona-Antikörpertest bald für die Masse möglich?
      • Härtetest für das Gesundheitssystem: Die Zahl der Corona-Patienten steigt.
      • Ambulante Pflege: Gibt es durch die Corona-Krise Versorgungsengpässe?
      • Daheim fit bleiben: Sport-Tipps für Wohnung, Balkon oder Garten

       

      Stab und Besetzung

      Redaktion Christine König

      Die Themen der Sendung:

      • Nachweis für Gesundete: Corona-Antikörpertest bald für die Masse möglich?

      Schnelltests für den Nachweis auf Antikörper von SARS-CoV-2 gibt es bereits. Doch nicht alle sind gleich zuverlässig. Solche Nachweise sollen aufzeigen, wer das Corona-Virus schon hatte und möglicherweise immun ist. Virologen und Labore sind mit Hochdruck dabei Tests zu entwickeln, die gut validiert sind, und für eine große Anzahl von Menschen eingesetzt werden können. Bis diese ausgereift sind, wird es wohl noch einige Wochen dauern. Eine große Hoffnung für Epidemiologen, denn so könnten sie einen besseren Überblick über die Durchseuchung der Bevölkerung bekommen. Auch für medizinisches Personal und Arbeitgeber generell wäre ein funktionierender Test interessant.

      • Härtetest für das Gesundheitssystem: Die Zahl der Corona-Patienten steigt.

      Bayern steht die große Welle der Covid-19-Patienten noch bevor. Inzwischen werden in allen Regierungsbezirken Behelfskrankenhäuser aufgebaut - in Turnhallen oder Kurkliniken. Das Gesundheitssystem ist am Anschlag. "Gesundheit!"-Reporterin Veronika Keller und Autor Florian Heinhold gehen auch diese Woche wieder auf Spurensuche. Sie begleiteten den Aufbau eines Krankenhauses in einer Turnhalle, filmten auf einer Intensivstation mit einem aus dem Ruhestand zurückgerufenen Arzt. Außerdem besuchten sie ein älteres Ehepaar, die beide mit schweren Covid-19-Verläufen im Krankenhaus waren und jetzt wieder zuhause sind.

      • Ambulante Pflege: Gibt es durch die Corona-Krise Versorgungsengpässe?

      Zuhause gepflegt werden, Hilfe beim Essen, Waschen, Anziehen oder im Haushalt - bei vielen Senioren kommt täglich ein ambulanter Pflegedienst vorbei. Andere setzten auf eine 24-Stunden-Betreuung oft durch Pflegkräfte aus dem Ausland. Durch die Corona-Krise ist jetzt auch die Situation in der häuslichen Pflege sehr angespannt. Noch kompensieren häufig Angehörige in Kurzarbeit, im Homeoffice oder durch Sonderurlaub Engpässe bei der Versorgung pflegebedürftiger Senioren. Doch wie lange kann das gut gehen? Sind die Pflegedienste demnächst völlig überlastet? Welche Folgen haben die Grenzschließungen für den Personalwechsel in der 24-Stunden-Pflege? Und wie sieht es eigentlich mit der medizinischen Schutzausrüstung bei den Pflegediensten aus?

      • Daheim fit bleiben: Sport-Tipps für Wohnung, Balkon oder Garten

      Sportanlagen und Fitnessstudios müssen geschlossen bleiben, Reha- und Herzsportgruppen können nicht trainieren - wer Sport treiben möchte, dem wird es momentan nicht leicht gemacht. Dabei ist es gerade jetzt besonders wichtig, die Lunge und das Immunsystem zu stärken, sagt der Kardiologe und Sportmediziner Prof. Martin Halle. Denn im Sitzen ist unsere Lunge nur zu zwei Drittel belüftet. In "Gesundheit!" erläutert Prof. Halle, wie ein effektives sieben Minuten-Workout zuhause aussehen kann und erklärt, worauf Senioren achten sollten. Von Fitnesscoach Klaus Reithmeier, der durch sein "Lederhosen-Training" bekannt geworden ist, gibt es zusätzliche Tipps, wie selbst couch potatoes einige einfache Übungen in ihren Alltag einbauen können.

      Gesundheit! Die wünschen wir uns alle. Dafür kann man auch aktiv etwas tun - für sich selbst und für die ganze Familie. "Gesundheit!" informiert, motiviert, regt an, fragt nach und gibt Anstöße, selbst in Sachen Gesundheit aktiv zu werden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.06.2020