• 04.02.2020
      22:00 Uhr
      Capriccio Das Kulturmagazin des Bayerischen Fernsehens | BR Fernsehen
       

      Themen:

      • Alles, was man über Blau wissen muss
      • Wie Roman Polanski aus der Affäre Dreyfus einen exemplarischen Sündenfall inszenierte
      • Wie Tohru Nakamura Aromen, Farben und Texturen sensationell neu komponiert
      • Wie Hank Schmidt in der Beek die moderne Malerei aufmischt
      • Der britische Rapper Stormzy und seine Wut auf Boris Johnson, den Brexit und die Arroganz der Macht

      Dienstag, 04.02.20
      22:00 - 22:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Alles, was man über Blau wissen muss
      • Wie Roman Polanski aus der Affäre Dreyfus einen exemplarischen Sündenfall inszenierte
      • Wie Tohru Nakamura Aromen, Farben und Texturen sensationell neu komponiert
      • Wie Hank Schmidt in der Beek die moderne Malerei aufmischt
      • Der britische Rapper Stormzy und seine Wut auf Boris Johnson, den Brexit und die Arroganz der Macht

       
      • Alles, was man über Blau wissen muss

      Der Himmel ist blau, die Donau sowieso, die ganze Erde, wenn man sie vom Mond aus betrachtet. Dabei kommt Blau in der Natur viel seltener vor als die anderen Farben. Blau ist auch die Lieblingsfarbe von Männern wie von Frauen. Aber warum?

      • Wie Roman Polanski aus der Affäre Dreyfus einen exemplarischen Sündenfall inszenierte

      Gegen den großartigen Regisseur Roman Polanski gibt es einen – wenn auch ziemlich alten – Haftbefehl wegen Vergewaltigung. Ist sein neuer Film auch ein Pamphlet in eigener Sache?

      • Wie Tohru Nakamura Aromen, Farben und Texturen sensationell neu komponiert

      In einem kleinen Schwabinger Restaurant serviert ein bayerischer Japaner Schweinekinn mit mexikanischer Paprika und Ramenbouillon – und hat damit Michelinsterne erkocht.

      • Wie Hank Schmidt in der Beek die moderne Malerei aufmischt

      Er dichtet, spielt in einer Band und malt Bilder, die wirklich jeder versteht – der Münchner Hank Schmidt in der Beek ist der Künstler der Stunde.

      • Der britische Rapper Stormzy und seine Wut auf Boris Johnson, den Brexit und die Arroganz der Macht

      Michael Omari aka Stormzy aus Südlondon war der erste schwarze Rapper auf Platz 1 der britischen Charts, und er gilt als der Anführer einer neuen, jungen Generation von Briten, die ein anderes Land wollen.

      Die Welt der Kunst und Kultur. Überraschend, innovativ, mit ungewöhnlicher Bildsprache, genauen Recherchen und einer eigenen Haltung.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.02.2020