• 01.02.2020
      19:30 Uhr
      Kunst + Krempel BR Fernsehen
       

      Namhafte Fachleute aus Museen und Kunsthandel bringen die Familienschätze der Besucher zum Sprechen und bewerten sie, nicht selten mit erstaunlichen Ergebnissen. Antiquitäten werden so zum Vehikel von Zeitreisen, auf die die Sendung den Zuschauer mitnimmt.

      • Bronze-Relief: Tauschobjekt für einen Wartburg
      • Winterwald: Erntezeit für Eis
      • Silberplatte: Wie Napoleons Tafelsilber
      • Nackte Dame: Attraktiver Scheunenfund
      • Armloser Christus: Hochbarocker Dachbodenfund

      Samstag, 01.02.20
      19:30 - 20:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Namhafte Fachleute aus Museen und Kunsthandel bringen die Familienschätze der Besucher zum Sprechen und bewerten sie, nicht selten mit erstaunlichen Ergebnissen. Antiquitäten werden so zum Vehikel von Zeitreisen, auf die die Sendung den Zuschauer mitnimmt.

      • Bronze-Relief: Tauschobjekt für einen Wartburg
      • Winterwald: Erntezeit für Eis
      • Silberplatte: Wie Napoleons Tafelsilber
      • Nackte Dame: Attraktiver Scheunenfund
      • Armloser Christus: Hochbarocker Dachbodenfund

       

      Bronze-Relief: Tauschobjekt für einen Wartburg
      Ob dieses wohl nach einem Holzrelief bzw. einer Grafik gefertigte, historistische Bronze-Relief einer Reiterschlacht aus der Zeit um 1880/1890 noch immer den Gegenwert eines Autos hat?
      Geschätzter Wert: 200 bis 500 Euro

      Winterwald: Erntezeit für Eis
      Adolf Stademann, ein Vertreter der sogenannten "Münchner Schule", malte Ende des 19. Jahrhunderts, wie die Menschen damals sich im bitterkalten Winter auf wärmere Tage vorbereitet haben ...
      Geschätzter Wert: 1.500 bis 2.000 Euro

      Silberplatte: Wie Napoleons Tafelsilber
      Die galvanisch versilberte Bratenplatte ist ein Produkt der Pariser Silberwarenfabrik Christofle. Napoleon III. verlieh der Firma den Hoflieferantentitel und war selbst ihr größter Kunde. Weshalb? Geschätzter Wert: 60 bis 80 Euro

      Nackte Dame: Attraktiver Scheunenfund
      Stammt dieser Scheunenfund von der Art-déco-Künstlerin Tamara de Lempicka? Es gibt allerdings Indizien dafür, dass dies eine der vielen Repliken ihres berühmten Bildes "Frau mit Taube" ist. Welche? Geschätzter Wert: 500 Euro

      Armloser Christus: Hochbarocker Dachbodenfund
      Dieser hochbarocke Christus ist eine sensationelle Trouvaille vom Dachboden, eine schöne, expressive Figur aus der Zeit um 1700, auch wenn ihr ein Arm fehlt. Welcher Meister hat sie wohl geschnitzt? Geschätzter Wert: ab 2.000 Euro

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.07.2020