• 17.12.2019
      00:30 Uhr
      Ringlstetter Moderation: Hannes Ringlstetter | BR Fernsehen
       

      Zu Gast:

      • Barbara Stamm: Die gebürtige Bad Mergentheimerin wurde als bayerischen Landtagspräsidentin weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und galt als "das soziale Gewissen der CSU".
      • Michael Mittermeier: Mittlerweile ist er zu einer Institution der deutschen Stand-Up-Comedy-Szene geworden und tourt immer noch fleißig. Sein aktuelles Programm heißt "Lucky Punch".

      Nacht von Montag auf Dienstag, 17.12.19
      00:30 - 01:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Zu Gast:

      • Barbara Stamm: Die gebürtige Bad Mergentheimerin wurde als bayerischen Landtagspräsidentin weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und galt als "das soziale Gewissen der CSU".
      • Michael Mittermeier: Mittlerweile ist er zu einer Institution der deutschen Stand-Up-Comedy-Szene geworden und tourt immer noch fleißig. Sein aktuelles Programm heißt "Lucky Punch".

       

      Barbara Stamm wurde als Tochter einer taubstummen Schneiderin geboren. Sie kam nach der Geburt in eine Pflegefamilie, was sie erst erfuhr, als sie im Alter von acht Jahren - nach der Heirat ihrer leiblichen Mutter mit einem Hörenden - zu ihr zurückkehren sollte. Ab dann lebte sie abwechselnd bei ihrer Mutter und im Kinderheim. Sie lernte Erzieherin und arbeitete bis 1970 in einem Kindergarten und Hort in der Weinregion Franken und engagierte sich ehrenamtlich im Bistum Würzburg. Die gebürtige Bad Mergentheimerin wurde als bayerischen Landtagspräsidentin weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und galt als "das soziale Gewissen der CSU". 20 Jahre lang sangen ihr die "Gebrüder Narr" bei der "Fastnacht in Franken" ein Liedchen – initial inspiriert durch ihr "blaues Klääd". 2018 schied sie nach 42 Jahren aus dem Landtag aus. Heute ist sie unter anderem Vorsitzende der Lebenshilfe in Bayern, Präsidentin des Bayerischen Volkshochschulverbandes sowie Vorsitzende des Kuratoriums der Bayerischen Kinderhilfe für Rumänien. Die dreifache Mutter und siebenfache Großmutter ist seit 50 Jahren glücklich verheiratet und spielt leidenschaftlich gerne Schafkopf.

      Michael Mittermeier ist wieder da! Und zwar mit seiner eigenen Show "Mittermeier!" im Ersten und im BR Fernsehen. Bekannt wurde der bekennende TV-Junkie 1996 durch sein Programm "Zapped", in dem er Werbespots und TV-Formate parodierte. Mittermeier studierte ursprünglich Politologie und Amerikanistik in München und schrieb seine Magisterarbeit über Stand-up-Comedy in USA. Der glühende Fan von U2 hatte seinen allerersten Bühnenauftritt bei einem U2-Konzert in der Münchner Olympiahalle vor über 10.000 Menschen, als er spontan von Bono zur Unterstützung auf die Bühne gebeten wurde und den Superstar einen Song lang mit der Gitarre begleitete. In diesem Moment wurde ihm klar, dass für ihn nur noch ein Leben auf der Bühne in Frage kommt. Der politisch engagierte Oberbayer ist mit der Sängerin Gudrun Mittermeier verheiratet und hat eine Tochter. Die Erfahrungen als Familienvater inspirierten ihn zu seinem erfolgreichen Solo-Programm "Achtung Baby!". Mittlerweile ist er zu einer Institution der deutschen Stand-Up-Comedy-Szene geworden und tourt immer noch fleißig. Sein aktuelles Programm heißt "Lucky Punch". Heute steigt er mit Ringlstetter in den Ring.

      Moderator, Kabarettist, Musiker und Schauspieler Hannes Ringlstetter empfängt jede Woche interessante Gäste. Es geht um die Themen der Woche, Politik, den Wahnsinn des Alltags, das Leben und um das, was die Gesellschaft bewegt. Zur Seite steht ihm Caro Matzko, Zündfunk-Moderatorin auf Bayern 2 sowie Fernsehmoderatorin von Wissenssendungen. Die Musik kommt von der Band Ringlstetter.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.06.2020