• 15.12.2019
      04:50 Uhr
      Gut zu wissen Moderation: Willi Weitzel | BR Fernsehen
       

      Themen:

      • Kopfkribbel-Videos im Selbstversuch
      • Licht im Mittelalter
      • Bohren im Bodensee
      • Philip probiert’s: Zauberei mit Elektrostatik

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 15.12.19
      04:50 - 05:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Kopfkribbel-Videos im Selbstversuch
      • Licht im Mittelalter
      • Bohren im Bodensee
      • Philip probiert’s: Zauberei mit Elektrostatik

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Willi Weitzel
      • Kopfkribbel-Videos im Selbstversuch

      Auf YouTube werden so genannte ASMR-Videos millionenfach geklickt. Das sind Videos mit Geräuschen und Tönen, gesprochen wird höchstens im Flüsterton. ASMR steht für Autonomous Sensory Meridian Response. Was ungefähr so viel bedeutet wie „spontane sinnliche Reaktion“. Bei vielen Menschen lösen diese Videos ein intensives Kopfkribbeln aus. „Gut zu wissen“-Reporter Daniel Peter testet, ob er auch so reagiert. Außerdem recherchiert er, was die Wissenschaft zu diesem Online-Trend herausgefunden hat.

      • Licht im Mittelalter

      Anlässlich der 800 Jahrfeier der Passauer Burg wollen Hobbyforscher herausfinden, wie die Menschen damals ihre Häuser beleuchtet haben. Wie praktisch sind Kienspan, Talglampe und Bienenwachskerzen? Und wie schlagen sich die mittelalterlichen Leuchten beim Helligkeits-Check des TÜV Süd?

      • Bohren im Bodensee

      Am Grund des Bodensees haben sich über Jahrtausende die Überreste von Algen angesammelt. Diese Sedimente sind für Geologen so etwas wie ein „Tagebuch der Natur“. Allerdings ist es gar nicht so einfach, in über 200 Metern Tiefe in den Boden zu bohren. „Gut zu wissen“ begleitet ein internationales Forschungsteam beim ersten Einsatz einer mobilen Bohrplattform. Eine Premiere, bei der nicht alles glatt läuft.

      • Philip probiert’s: Zauberei mit Elektrostatik

      Der YouTuber und Physiker Philip Häusser will es wissen und probiert es in seiner wöchentlichen Rubrik aus.

      Aktuelles Wissen, Unterhaltung und Spannung garantiert: "Gut zu wissen" will informieren und begeistern. Die Themen der Sendungen bieten Service und Alltagsrelevanz. Sie vermitteln den Hintergrund für aktuelle und auch kontroverse Themen. Ob Erdbeben, Dieselgate oder Doping - "Gut zu wissen" mit Willi Weitzel bietet das Wissen hinter den Schlagzeilen und erklärt, warum Wissenschaft für unseren Alltag so wichtig ist. Denn hinter den Fakten stecken viele unerwartete Geschichten.

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 15.12.19
      04:50 - 05:20 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2021