• 19.10.2019
      22:00 Uhr
      60 Jahre Komödienstadel: Die Jubiläums-Nacht Moderation: Tommy Schwimmer und Hermann Giefer | BR Fernsehen
       

      Unverwechselbarer Humor und unvergessliche Darsteller im bayerischen Volkstheater - dafür steht seit 60 Jahren der Komödienstadel. Anlässlich dieses Jubiläums zeigt das BR Fernsehen an diesem Samstagabend fünf ausgewählte Komödienstadel am Stück. Tommy Schwimmer und Hermann Giefer, bekannt aus der bayerischen Daily "Dahoam is Dahoam", führen in die Sendung "60 Jahre Komödienstadel: Die Jubiläums-Nacht" ein.

      Samstag, 19.10.19
      22:00 - 22:05 Uhr (5 Min.)
      5 Min.
      Stereo HD-TV

      Unverwechselbarer Humor und unvergessliche Darsteller im bayerischen Volkstheater - dafür steht seit 60 Jahren der Komödienstadel. Anlässlich dieses Jubiläums zeigt das BR Fernsehen an diesem Samstagabend fünf ausgewählte Komödienstadel am Stück. Tommy Schwimmer und Hermann Giefer, bekannt aus der bayerischen Daily "Dahoam is Dahoam", führen in die Sendung "60 Jahre Komödienstadel: Die Jubiläums-Nacht" ein.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Tommy Schwimmer

      Unverwechselbarer Humor und unvergessliche Darsteller im bayerischen Volkstheater - dafür steht seit 60 Jahren der Komödienstadel. Anlässlich dieses Jubiläums zeigt das BR Fernsehen an diesem Samstagabend fünf ausgewählte Komödienstadel am Stück. Den Anfang macht "Odel verpflichet" von 2018 mit Dieter Fischer, Heide Ackermann, Maria Peschek, Winfried Hübner und weiteren Volksschauspieler-Größen. Darauf folgt der Komödienstadel "Die Tochter des Bombardon" von 1982, in dem Gustl Bayerhammer alias Bombardon versucht, sich und seine Altherren-Blaskapelle gegen die Rockband des Bandleaders Wastl (Elmar Wepper) zu behaupten. Danach dann zeigt das BR Fernsehen den allerersten Komödienstadel aus dem Jahr 1969 "Der zerbrochene Kruag" und "Späte Entdeckung" mit Liesl Karlstadt, Ludwig Schmid-Wildy und weiteren namhaften Darstellern. In "Josef Filser" (1972) haben sich die Macher des Komödienstadels Ludwig Thomas' berühmte politische Satire vorgenommen, in der u. a. Erni Singerl, Beppo Brem und Max Gießer zu sehen sind. Zum Abschluss der Jubiläumsnacht zeigt BR Fernsehen den Komödienstadel "Wenn der Hahn kräht", 1985 live von der Funkausstellung in Berlin gesendet, in dem Maxl Graf als fensterlnder Bürgermeister versucht, seine nächtlichen Avancen zu vertuschen.

      Durch die Jubiläums-Nacht führen die Darsteller des aktuellen Komödienstadels "Ein Bayer in der Unterwelt", der am 20.10. um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird. Diese sind keine geringeren als Bernhard Ulrich, Sophie Reiml, Tommy Schwimmer, Hermann Giefer, Werner Rom, Ursula Erber, Ferdinand Schmidt-Modrow und Holger Wilhelm, allesamt bekannt aus der erfolgreichen BR-Serie "Dahoam is Dahoam".

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.04.2020