• 15.10.2019
      19:00 Uhr
      Gesundheit! BR Fernsehen
       

      Themen:

      • Waschmaschine – gefährliche Bakterienschleuder?
      • Lymphödem – wenn das Abwassersystem des Körpers streikt
      • Schwammerlsuche – ein nicht ganz ungefährliches Vergnügen
      • Lebensmittel – wohin mit den Resten?

      Dienstag, 15.10.19
      19:00 - 19:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Waschmaschine – gefährliche Bakterienschleuder?
      • Lymphödem – wenn das Abwassersystem des Körpers streikt
      • Schwammerlsuche – ein nicht ganz ungefährliches Vergnügen
      • Lebensmittel – wohin mit den Resten?

       
      • Waschmaschine – gefährliche Bakterienschleuder?

      Sauber sollte die Wäsche sein. Frei von Dreck, Flecken und gefährlichen Bakterien. Doch das ist nicht immer so, denn ungepflegte Waschmaschinen sind Bakterienschleudern. Für gesunde Menschen in der Regel zwar ungefährlich, doch Hygiene sieht anders aus. Jetzt haben Wissenschaftler in einer Maschine sogar antibiotikaresistente Bakterien nachgewiesen. Was tun?

      • Lymphödem – wenn das Abwassersystem des Körpers streikt

      Geschwollene Beine, Arme oder ein geschwollenes Gesicht? Dahinter kann ein Lymphödem – eine Flüssigkeitsansammlung im Gewebe – stecken. Grund ist eine Störung im Lymphsystem, dessen Aufgabe es ist, mit Stoffwechselprodukten angereicherte Gewebeflüssigkeit abzutransportieren. Viele sind betroffen, doch von der Medizin wird die Krankheit stiefmütterlich behandelt.

      • Schwammerlsuche – ein nicht ganz ungefährliches Vergnügen

      Während der Pilzsaison zieht es viele in den Wald. Rund 5000 verschiedene Pilzarten gibt es, zwischen 500 und 800 davon sind essbar und wertvoll: wenig Fett, essentielle Aminosäuren, Spurenelemente, Mineral- und Ballaststoffe. Aber: Wer danebengreift, der läuft Gefahr sich zu vergiften. Einige Pilze sind sogar tödlich. "Gesundheit" mit Tipps zur Schwammerlsuche.

      • Lebensmittel – wohin mit den Resten?

      In deutschen Haushalten landen jedes Jahr rund sechs Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. Dabei sind viele noch genießbar, auch wenn das Haltbarkeitsdatum überschritten ist. "Gesundheit!"-Reporter Fero Andersen lernt eine Initiative kennen, die dieser Verschwendung den Kampf angesagt hat. Dazu gibt es Tipps, wie man die Verschwendung minimiert und was es bei der Lagerung von Lebensmitteln zu beachten gilt, damit die Verbraucher gesund bleiben.

      Gesundheit! Die wünschen wir uns alle. Dafür kann man auch aktiv etwas tun - für sich selbst und für die ganze Familie. "Gesundheit!" informiert, motiviert, regt an, fragt nach und gibt Anstöße, selbst in Sachen Gesundheit aktiv zu werden.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.11.2020