• 14.10.2019
      14:15 Uhr
      Lichters Schnitzeljagd Süßes Blut und Schoko-Herz | BR Fernsehen
       

      Horst Lichter liebt es, mit seinem Moped durchs Land zu knattern, spannende Menschen zu treffen und mit ihnen zu klönen und zu kochen. Wie bei der echten Schnitzeljagd, gilt es immer wieder Geheimnisse zu lüften und Aufgaben zu lösen. Das führt den Koch und Menschenfreund kreuz und quer durchs Land. Auf dem Weg nach Gelsenkirchen gerät der TV-Koch plötzlich in eine Unfallübung der Johanniter.

      Montag, 14.10.19
      14:15 - 14:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Horst Lichter liebt es, mit seinem Moped durchs Land zu knattern, spannende Menschen zu treffen und mit ihnen zu klönen und zu kochen. Wie bei der echten Schnitzeljagd, gilt es immer wieder Geheimnisse zu lüften und Aufgaben zu lösen. Das führt den Koch und Menschenfreund kreuz und quer durchs Land. Auf dem Weg nach Gelsenkirchen gerät der TV-Koch plötzlich in eine Unfallübung der Johanniter.

       

      Daniela Russo ist ehrenamtliche Hobby-Feldköchin in der "Katastrophenküche" Gelsenkirchen. Ganz nebenbei sorgt sie für süßes Blut, Kunstblut, das für die Übungen benötigt wird. Außerdem ist sie davon überzeugt, dass die Feldküche mehr zu bieten hat als nur die Gulaschkanone. Dieses Mal wird den ehrenamtlichen Helfern Schweinegeschnetzeltes mit Waldpilz-Malzbiersoße und Brezelknödeln serviert.
      Anschließend führt die Schnitzeljagd Horst Lichter an die niederländische Grenze in den Kreis Borken. Hier soll es einen Garten mit seinem Namen geben! Tatsächlich findet er in Südlohn den "Lichtergarten". Im dazu gehörigen Turmhaus dreht sich alles um die süße Versuchung: Es ist der Sitz des ersten Pralinenklubs Deutschlands, der von zwei mutigen jungen Männern gegründet wurde. Einer davon ist Klaus Passerschröer; er ist ein virtuoser Schoko-Fan und kreiert mit Horst eine "Lichter Praline".

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.12.2019