• 13.10.2019
      02:50 Uhr
      natur exclusiv Yak! | BR Fernsehen
       

      Drei Pässe im Himalaya, jeder über 5.000 Meter hoch, müssen die Yaks überqueren. Die zotteligen Rinder transportieren für ihre Karawanenführer im Grenzgebiet zwischen Nepal und Tibet unter schwierigsten Bedingungen Reis, Salz und Getreide.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 13.10.19
      02:50 - 03:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Drei Pässe im Himalaya, jeder über 5.000 Meter hoch, müssen die Yaks überqueren. Die zotteligen Rinder transportieren für ihre Karawanenführer im Grenzgebiet zwischen Nepal und Tibet unter schwierigsten Bedingungen Reis, Salz und Getreide.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Jan Kerckhoff

      Sie trotzen Schnee, Eis und überwinden reißende Flüsse: Lamba, der Leitbulle und sein Widersacher Lamjung. Beide sind Yaks, die großen, halbwilden und zotteligen Rinder der Berge des Himalayas.
      Dort, in einer der abgelegensten Regionen der Welt, müssen Lamba und Lamjung für ihre Karawanenführer durch das Grenzgebiet zwischen Nepal und Tibet ziehen und Reis, Salz und Getreide transportieren - und riskieren dabei immer wieder ihr Leben. Unterwegs laufen sie Gefahr, von gefährlichen Schneeleoparden gerissen zu werden. Weiter im Norden, wo die trockenen Kältewüsten Tibets beginnen, geht ihnen das Futter aus. Und am Khang-La, einem der höchsten Pässe der Welt, kommt es beinahe zur Katastrophe.

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 13.10.19
      02:50 - 03:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.02.2021