• 25.08.2019
      16:45 Uhr
      Alpen-Donau-Adria spezial Der große Knall - Das Tatai Patara Festival | BR Fernsehen
       

      Zum 12. Mal fand dieses Jahr das Patara Festival im ungarischen Tata statt. Die Veranstaltung entführt das Publikum in die Welt am Ende des 16. Jahrhunderts. Mithilfe mehrerer hundert Traditionshüter, Historiker und anderer Mitwirkenden wurde eine der größten Belagerungen der Burg von Tata nachgestellt, als Graf Miklós Pálffy, der Anführer des kaiserlichen Heeres, die Burg mit einer Finte von den Türken zurückeroberte.

      Sonntag, 25.08.19
      16:45 - 17:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Zum 12. Mal fand dieses Jahr das Patara Festival im ungarischen Tata statt. Die Veranstaltung entführt das Publikum in die Welt am Ende des 16. Jahrhunderts. Mithilfe mehrerer hundert Traditionshüter, Historiker und anderer Mitwirkenden wurde eine der größten Belagerungen der Burg von Tata nachgestellt, als Graf Miklós Pálffy, der Anführer des kaiserlichen Heeres, die Burg mit einer Finte von den Türken zurückeroberte.

       

      Zum 12. Mal fand dieses Jahr das Patara Festival im ungarischen Tata statt. Die Veranstaltung entführt das Publikum in die Welt am Ende des 16. Jahrhunderts. Mithilfe mehrerer hundert Traditionshüter, Historiker und anderer Mitwirkenden wurde eine der größten Belagerungen der Burg von Tata nachgestellt, als Graf Miklós Pálffy, der Anführer des kaiserlichen Heeres, die Burg mit einer Finte von den Türken zurückeroberte. Die drei Tage dauernde Veranstaltung, die spektakuläre Schlachten, bunten Marktplatztrubel, authentische Kleidung und zeitgenössische Waffen in sich vereint, erhielt ihren Namen nach einem Sprengkörper, einer kriegstechnischen Neuerung, die 1597 in Tata eingesetzt wurde, der Petarde.
      Tatai Patara gilt als eines der europaweit aufwendigsten Festivals über die Türkenzeit. Das Filmteam folgt in Ungarn den Spuren aus dieser Zeit.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 25.08.19
      16:45 - 17:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.10.2019